Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Anpeilen, zupacken, verlieren..

Tja, der Fisch war wohl eine Nummer zu schwer für ihn.

Heute ergriff der Seeadler einen großen Fisch.. Er visierte ihn an, dann ging es mit nach vorn gestreckten Füßen herunter und er ergriff seine Beute.. so richtig hinter den Kiemen. Nachdem er etwas Höhe erreicht hatte, verlor der den Fisch wieder. Pech.

Die ganze Zeit wurde er von den Kormoranen beobachtet.

Eher nur Dokuqualität.. aber so ist das mit Wildelifefotografie. Manche Situationen lassen sich nicht vorher sehen.

Mehr gaben meine 400 mm in diesem Falle leider nicht her.

Sony a 700
Sigma 120 - 400 mm
Stativ

Zugepackt!
Zugepackt!
Sonja Haase

Kommentare 22

  • Tim Peukert 26. Februar 2011, 6:59

    Glückwunsch zum Erlebnis!
    Und dann auch noch in einer tollen Doku, da
    kann man zufrieden sein! Denn wer darf sowas schon
    mal wildlife erleben ??
    ... genau mehr davon !
    VG TIM
  • Lichtspielereien 26. Februar 2011, 0:00

    Woww, hast ihn gut erwischt.
    Muss wohl auch mal wieder los, nur die Hände wollen nicht.
    Also Sonja, bitte mehr davon !
    LG
    Verena
  • Angelika Ehmann-Eilon 25. Februar 2011, 23:55

    So etwas habe ich noch nicht beobachten können, jedenfalls nicht so großartig, wie man es hier sehen kann, fotografisch gesehen eine tolle Naturdoku !
    Gruß Angelika.
  • Marianne Schön 25. Februar 2011, 20:19

    Das istdoch klasse, und das Erlebnis erst Recht.
    NG Marianne
  • Peter Bretschneider - Sir Toby 25. Februar 2011, 13:14

    egal das war ein toperlebniss
  • michoja 25. Februar 2011, 10:00

    Großartige Doku!
    LG Hans
  • FlugWerk 25. Februar 2011, 8:54

    Eine wunderbare Doku, das gefällt mir sehr. LG Tina
  • Klaus-Dieter Jänicke 25. Februar 2011, 8:44

    Tolle Doku-Serie mit der 400er Brennweite.
    Ist halt der Kummer wohl aller Tierfotografen: Mehr Brennweite, lichtstärker, nicht so schwer, trotzdem bezahlbar müßte es eine Objektiv geben - die *eierlegende Wollmilch-Sau* quasi.
    Aber Du hast das Beste aus Deinen Möglichkeiten herausgeholt und bist für Deine Natur-Besessenheit belohnt worden. Bin begeister.
    Liebe Grüße Klaus
  • Rudi Büldt 25. Februar 2011, 7:59

    Das ist aber eine super Doku wäre froh ich hätte die Bilder gemacht !!
    Rudi
  • nils ho. 25. Februar 2011, 5:01

    Sehr schön fotografiert. Bei der Entfernung ist es doch, wohl auch wegen des Sonnenlichtes, noch ganz ansehnlich geworden. Das war eine sehr spannende Beobachtung, bei der es richtig ist, daß sie gezeigt wird.
    Gruß von Nils
  • Aike Zuther 24. Februar 2011, 23:53


    Fantastisch beobachtet.

    LG Aike
  • Axel Sand 24. Februar 2011, 23:09

    Die Szene ist es wert, gezeigt zu werden.
    Gruß
    Axel
  • De Wolli 24. Februar 2011, 22:59

    Boah!
    Fisch und Vogel extraklasse!
    Einen Fischadler habe ich bislang nur einmal zu Gesicht bekommen, an ein Foto war nicht zu denken.
    Kompliment!
    LG
    Wolli
  • R.Grum. 24. Februar 2011, 22:27

    Seeadler fehlt mit auch noch!
    Die Kormorane atmen erst einmal auf, dass der Fisch gegriffen worden wurde!

    schönen Gruß Ralf
  • Maier Ute 24. Februar 2011, 22:03

    Da ist echt was los !
    Tolle Collage !
    LG Ute