Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Steffi Treppesch


Free Mitglied, Vacha

Kommentare 2

  • Frank-Gurecka 15. April 2013, 19:23

    Ach Steffi - natürlich ist Deine Sonne ja auch keine mit dem Zirkel gezogene Scheibe. Da entfällt natürlich dieser Punkt sowieso. Das wollte ich eigentlich noch im Text mit unterbringen. !!! G.
  • Frank-Gurecka 15. April 2013, 19:18

    Ja, liebe Steffi, das ist nun tatsächlich- wie ja auch nicht anders zu erwarten ein "anderer" Sonnenuntergang (hoffentlich kein Auf-, mein Englisch ist solchen Feinheiten nicht gewachsen, meine meteorologischen Kenntnisse ebenfalls nicht). Ja, hier gibt es was zu sehen. Wo nimmt man eigentlich so einen Himmel her? Hier in Hamburg ist mir so ein Ding noch nie zu Gesicht gekommen... Na, und nun fallen wir mit unserer Tastatur über die Sonne in der Mitte des Bildes her und sagen: Jawoll! Bei diesem Bild ist das ein durchaus guter Platz. Und warum? Solche fabelhaften Wolkengebilde sieht man ja nur selten. Oft ist alles nur irgendwie rot-orange angestrichen. Und dann nehme ich diese Scheibe aufs Korn, bzw. den Platz den sie einnimmt. Ja, das ist nahezu immer völlig "vergebene Liebesmüh" falls Du diese Redewendung kennen solltest. Bei Deinem Bild sind aber noch sehr schöne Farbabstufungen da, das ist auch selten. Und deshalb geht das mit der runden Scheibe auch gut. Und sie ist eigentlich eine richtige Lichtquelle. Fürs Licht vom Himmel!

    (Wußtest Du übrigens daß das keine Marotte ist, wenn man die Sonne klassisch lieber nicht in der Mitte plaziert? Der Grund: Das Bild kann sich- rein optisch gesehen- dann immer um diesen Kreis drehen. So wird das richtig begründet.)

    Und weil Du eben Du bist, wie keiner bezweifeln wird, fliegt da auch noch gerade sehr gut in der Vergrößerung sichtbar das letzte Flugzeug nach...jedenfalls weit weg. Und schön ins Bild hinein ! Gerade wenn Du mit der Kamera an Ort und Stelle bist.
    Nimmst Du eigentlich ein Stativ? Soll ja sehr professionell sein, liest man immer. Aber ich habe in meinem Leben bisher wohl nur 2 oder 3 mal das blöde Ding benutzt. Für schöne unscharfe Hintergründe bei tollen Blumen vorne. Leider noch zu Filmzeiten. Weil jetzt diese meine zitterige Kamerahaltung bei normalem Licht wie durch ein Wunder dank der unglaublichen Technik einfach weg ist, werde ich es wohl auch nur in der Ecke stehen lassen. Daran erkennt man schon, daß ich ein widerspenstiger, schlunziger Amateur bin. So. Aber es ist mir vergönnt Deinen Himmel sehr, sehr schön zu finden. Und weil es jetzt dunkel wird wünsche ich Dir einen schönen Abend, Steffi. Günther

Informationen

Sektion
Ordner Sunset
Klicks 158
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A37
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 22.0 mm
ISO 100