Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Bruno Gerber


Free Mitglied, Heimberg

Anja

Contax RTS III / Zeiss Sonnar 135/2.8 mit Zwischenring
HP5+ in PMK
Tageslicht und 1 indirekter Baustrahler

Kommentare 10

  • Peter Ackermann 1. Februar 2007, 1:28

    Schönes Portrait mit dem engen Schnitt!
    Viele Grüße!
    Peter
  • Bruno Gerber 23. April 2005, 12:33

    Hallo Uwe

    Neofin ist von Tetenal, da liegst Du schon richtig.
  • Bruno Gerber 8. Januar 2002, 7:43

    Hallo Wolfgang

    Danke auch für Diene Anmerkung. Zum Technischen:
    Ich habe mein Kodalk von Fluka und das Rezept von G.H. In der Part-B-Lösung bilden sich bei mir Kristalle. Das soll aber nicht weiter schlimm sein. Das ist zumindest, was ein Chemiker mir gesagt hat. Ich bin selber (manchmal leider) keiner. Wie beurteilst Du das?
    Ah ja, noch so aus Neugierde: Wieso ist es Dir klar, dass ich mit PMK rummache?

    Gruss Bruno
  • Wolfgang Moersch 7. Januar 2002, 22:37

    Zum Ausschnitt ist alles gesagt. Ungeduldig treibt es mich in die Technik. Wundert mich eigentlich nicht, daß Du mit PMK rummachst. Frage zum Alkali: Mit dem hier in Deutschland erhältlichen Kodalk ist die Lösung stark übersättigt bei G.H.´s Rezeptur. Spätestens nach zwei Wochen fällt die Lösung aus. Wie sieht das denn bei Dir aus?

    Gruß wm
  • Bruno Gerber 6. Januar 2002, 0:50

    Hallo Andrea

    PMK ist ein Entwickler (Pyrogallol-Methol-Kodalk). Der Witz davon ist, dass er das Negativ dichteabhängig einfärbt (Stain). Ich schreib es Dir persönlich noch genauer, wollte das hier nur anmerken, falls sich andere das selbe gefragt haben sollten sich aber nicht zu fragen wagten.

    Gruss Bruno
  • Andrea Kawer 5. Januar 2002, 18:51

    So ist's schick.
    Was ist HP5+ in PMK.
    Meine HP5-Negative werden immer so körnig. Ich nehm halt den einfach zu bedienende Neofin. Den muss man nicht aufbewahren und der wird deshalb nicht schlecht.
  • peoplephoto 3. Januar 2002, 20:20

    ich schliesse mich den komplimenten an! mir gefällt der schnitt ebenfalls sehr. vorallem beeindrucken mich die augen...
    gruss laura
  • Gerhard Brandstetter 3. Januar 2002, 18:08

    Respekt! So ein Anschnitt geht leicht mal daneben - hier paßt er hervorragend.
    Die Augen leben so richtig - das Shooting ist gelungen...
    Viele Grüße, Gerhard
  • Max Haase 3. Januar 2002, 17:57

    da fällt mir ganz spontan ein: was guckst du?
  • Geri V 3. Januar 2002, 17:48

    Boah, das hat mich spontan begeistert!
    Dieser Schnitt ist klasse.
    Aber mein erster Gedanke war komisch:
    Der Mund "sieht" in eine andere Richtung als die Augen!
    Ich weiß nicht, was das zu bedeuten hat.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 867
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz