Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
364 37

Frank Keller


Basic Mitglied, Ellwangen

animosus 7

In meiner "animosus"-Serie geht es mir um Menschen und Räume, seien diese von Menschen gestaltet, seien sie Teil des Raumes oder sei die Natur für sich allein "belebt", "beseelt" genug.

In dieser Szene scheint, so erlebte ich das, der Mensch in der Weite des Ozeans förmlich aufzugehen - die riesigen Windkraftanlagen, die größten Segelboote, alles nur Spielzeug auf den Wellen, alles nur Miniaturen im Vergleich zum alles überspannenden Firmament. Man sollte die Großartigkeit der Schöpfung demütiger wahrnehmen.

Allen einen guten Start in die neue Woche und

LG von Frank

animosus 1
animosus 1
Frank Keller


animosus 2
animosus 2
Frank Keller


animosus 3
animosus 3
Frank Keller


animosus 4
animosus 4
Frank Keller


animosus 5
animosus 5
Frank Keller


animosus 6
animosus 6
Frank Keller

Kommentare 37

  • Maud Morell 15. April 2015, 12:00

    Ein schönes Naturschauspiel.
    LG von Maud
  • Biggi Oehler 10. November 2014, 10:27

    Toll diese dramatischen Wolken, das gefällt mir sehr gut.
    LG.
    Biggi
  • sibon 9. November 2014, 18:10

    Imposante Wolken, gefällt mir sehr gut, dein Bildschnitt hier!
    Gruß Sigi
  • franz13 8. November 2014, 20:27

    sehr schön
  • Claudio Oldrini 7. November 2014, 14:49

    Very beautiful image!
    Claudio
  • Peter-Fritz Bischoff 29. Oktober 2014, 20:08

    Hier ist Dir wieder eine großartige Serie gelungen!
    Ein großartiges Thema hast Du hier angestoßen!
    Und ja, wir sind nur ein winziger Teil des großen Ganzen!
    VG Peter
  • Christine Matouschek 28. Oktober 2014, 15:39

    Kraftvoll und besonders stark, Frank.
    Gruß Matou
  • magic-colors 28. Oktober 2014, 15:22

    Ja, dein Text stimmt nachdenklich. Die Weite im Bild ist ganz wunderbar. lg aNette
  • Andreas We 27. Oktober 2014, 21:53

    Schön aufgenommen, ganz bewusst gestaltet und das passt zum Text. Gut.
    Grüße aus Berlin
    Andreas
  • Luciano Demaio 26. Oktober 2014, 8:30

    la grande potenza del creato ottimamente interpretato da te ++++++++++
  • BridaC 26. Oktober 2014, 7:53

    Ich muss heute mal mit deinem Untertext beginnen. Dem kann ich nur abstrichslos zustimmen! Und dein herrliches Über-dem-Meer-Wolkenbild transportiert sehr eindrucksvoll, wie unbedeutend der Mensch in diesem Kontext sein kann. Was hier zählt. Diese Wolken geben mir das Gefühl von Weite und werfen mich an den Boden zurück auf meinen mir vom Universum zugewiesenen Platz. VG Brida
  • RONSHI FOTOGRAFIE - Gudrun Ronsöhr-Hiebel 25. Oktober 2014, 15:18

    Ein weiter Raum und der Blick wird von den "kleinen" Schornsteinen angezogen. Dadurch ist das Bild sehr interessant und sehenswert
    LG Gudrun
  • Buntspecht 78 25. Oktober 2014, 13:00

    Ich liebe diese Wolkenstimmungen,da kann man lange drin verweilen. Könnte ich mir auch in SW vorstellen!
    lg lisa
  • Uschi Wo 24. Oktober 2014, 16:33

    Was für eine Stimmung und Weite !
    Lg.Uschi
  • woman in (e)motion 22. Oktober 2014, 12:30

    es ist schon unglaublich, dass man an der Erdkante sitzen oder stehen kann und sich in dieser Weite verlieren und wieder sammeln kann.
    Schöne Serie!
    lg
    jackie

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Holland
Klicks 364
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv ---
Blende 16
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 18.0 mm
ISO 100