Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Andreas Kamzol


Free Mitglied

Anima Poetae

...die Seele hat ein Heimatland,
und das ist das Reich der Bedeutung der Dinge.

- Saint Exupery -

Kommentare 16

  • Ekart Hartmann 30. April 2009, 10:16

    sind das die warnenden strahlen von "oben" auf die vergewaltigte natur?
    servus
    eke
  • Ursina Künti 8. Oktober 2007, 11:05

    Sehr schönes Teamwork von Wort und Bild....befreit gestaute Gefühle...

    lg sina :)
  • P r i s m a 4. Oktober 2007, 21:52

    Da hast Du wieder eine wundervolle Bild Text
    Kompositon gestaltet. Sehr beeindruckend,
    schöen Grüße Marianne
  • n i n a 4. Oktober 2007, 18:30

    eine beindruckende und stimmungsvolle szenerie mit phantastischem licht. ein bild, das zum träumen einläd :-)
    lg nina
  • Astrée 4. Oktober 2007, 17:13

    Text und Foto zusammen sind unschlagbar !
    LG von Astree
  • Helga Niekammer 3. Oktober 2007, 22:02

    Könnte ein Mann im Traume
    das Paradies durchqueren, und
    würde man ihm eine Blume schenken als Beweis,
    daß seine Seele wirklich dort gewesen ist,
    und fände er erwachend diese Blume
    in Händen - Ja, und was dann?"
    (S.T.Colridge, Anima Poetae)

    Danke Dir für das Foto und den Anstoß zu einer Lehrstunde...... Wörter - ihre Bedeutung muss ich immer ergründen. Liebe Grüße Helga


  • Alexandra P. 3. Oktober 2007, 16:30

    Großartige Stimmung ist das!
    LG Alexandra
  • EDDArt 3. Oktober 2007, 9:49

    g ö t t l i c h ... mehr Worte braucht's nicht ... WUNDERvoll ...

    Mit lieben Grüßen für Dich, EDDA :-)
  • Gabi Anna 2. Oktober 2007, 21:38



    ...für die ewigkeit!!!!!

    liebe grüsse dir
    gabi
  • ENIWA 2. Oktober 2007, 13:02

    Nun merket,
    wie die Seele zu ihrer höchsten Vollendung kommen kann:
    Wenn Gott in die Seele getragen wird,
    dann entspringt in der Seele ein göttlicher Liebesquell,
    der treibt die Seele wieder in Gott zurück,
    so dass der Mensch nichts mehr wirken mag als geistliche Dinge.
    Meister Eckhart

    Es weckt in mir der Sehnsucht nach meine richtige Heimat….
    Da hast du einen sehr schönen Ausblick traumhaft abgelichtet Andreas.

    GLG an DICH,
    Ewa
  • Marietta Kaut 2. Oktober 2007, 10:54

    für Stimmungen hast Du schwer was übrig, Andreas....
    ich auch! ;-)
    Das wirkt schon gigantisch, wie sich der Himmel öffnet...
    und dieses Licht zur Erde schickt...
    als I-Tüpfelchen noch diese Kreuze...
    genial!
    Mit passenden Worten untermalt...
    eine tiefgehende Präsentation!
    Liebe Grüße
    Marietta
  • Tanjung-Pinang 2. Oktober 2007, 9:14

    Toll erwischt, wie sich das Licht durch die dunklen Wolken den Weg gebahnt hat. Einsame Spitze.
    Klasse erwischt. Gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße an Dich, Andreas
    Monika
  • Wenke Fronsdal 2. Oktober 2007, 8:53

    inspirierte foto...und sehr fein schreibung vom "petit prince" de saint-exuperey...
  • Michael Nett 2. Oktober 2007, 8:51

    Ich muss gestehen, dass ich im ersten Moment 'Potatoe' gelesen habe, und mich gefragt habe, was so ein wunderbares Bild mit einer 'Kartoffelseele' zu tun hat ;-))
    LG Michael
  • Moon Night 2. Oktober 2007, 8:16

    wie wahr...wunderbar eingefangen,text und bild ergänzen sich vorzüglich..
    eine schöne arbeit.
    lg moon
  • Lighthouse 2. Oktober 2007, 7:48

    Eingefangenes Licht.....wundervoll!
    LG....Uwe

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 895
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1