Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
436 4

onkel eduard


Free Mitglied, faulheit

_angriff²_

übergriffe durch nazis
sind alltag in Deutschland
die gesellschaft schaut weg
wie reagiert ihr?
reicht argumentieren?



ein stein sagt manchmal mehr als 1000 worte

gewalt ist keine lösung,
aber die einzige sprache
die faschos verstehen

smash them!!!!



ok, das soll provozieren!
also, raus mit der sprache, was ist eure meinung???
gewalt gegen nazis ja oder nein???
äußert euch, auch wenn ihr andrer meinung seid!!!!





Die Gewalt herrscht dort wo es heißt:
"Du darfst Gewalt anwenden!"
aber oft auch dort, wo es heißt:
"Du darfst keine Gewalt anwenden!"

Die Gewalt kann man vielleicht nie
mit Gewalt überwinden
aber vielleicht auch nicht immer
ohne Gewalt

Erich Fried





Was lustiges aus nem alten APPD-Programm:

"Die durch Nazi-Terror geschaffenen und von der Bevölkerung
hingenommenen „ausländerfreien Zonen“ brauchen keine Sozialarbeiter
und keine subventionierten Arbeitsplätze. Sie brauchen
noch nicht einmal japanische Fernseher und russisches
Erdgas .Diese Kameraden brauchen einen unüberwindbaren
Zaun, hinter dem sie einen urgermanischen Lebensstil pflegen
können: in Erdlöchern hausen, Torf und Eicheln fressen, selbst gebrauten
Met und Gülle saufen und sich danach gegenseitig
mit Keulen totschlagen. Diese Kameraden schreien nach garantiert ausländerfreien Gewalterlebnisparks (GEP s ). Und die werden
sie nur von der APPD bekommen."

Kommentare 4

  • Glücks Kind 4. August 2005, 16:48

    ooohhh wie schön das du´s jez upgeloaded hast : )
    du weisst eh schon was ich von dem bildchen denk - einfach genial
    titel und text hast du dir also auch noch gedanken gemacht
    mag ich sehr
    wie auch schon vorher ; )
  • Die Waldfee. 4. August 2005, 13:40

    wegen meiner Meinung.
    Ich glaube ich brauche nicht wiederholen, dass Nazis einfach scheiße sind.. man muss es einfach immer wieder so sagen.... ich weiß nicht warum sie so denken und ich verstehe nicht.. warum sie nicht verstehen, dass in Hitlers zeiten auch sie vl. daran glauben hätten können....

    PS: Man muss in zeiten wie diesen provokativ sein, um gehört zu werden!*
  • Die Waldfee. 4. August 2005, 9:10

    wow.
    mich hauts grad um. wirklich. das BIld ist ein wahnsinn, dieses Bild.
    der ausdruck, die message, s/w.
    die stimmung, die Person, der Himmel.
    ppuuhh... klasse, dass du es so grod hochgeladen hast, da kommt das eigentliche viel besser raus.

    hhhaaammmmer.. eindeutig FAVOURIT!*
  • Viki Hae 3. August 2005, 18:00

    hmm.. zuerst zum bild. irgendwie sah ich zuerst nur den gruß und die wetterstimmung. dann text durchgelesen. nochmal angesehen und bemerkt.

    hm joa. provokant. ziemlich sogar. irgendwie gefällt es mir, weil es eben gegen nazis spricht, andererseits ist es ziemlich radikal.

    das bild muss man wohl etwas auf sich wirken lassen...

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 436
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz