Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heidi Schneider


Pro Mitglied, Goldau

Angkor Wat 1, Kambodscha

Angkor Wat zählt zu den sieben Weltwundern und ist das grösste sakrale Bauwerk der Welt. Der Tempel selbst ist lediglich das Zentrum einer viel größeren Anlage von rund 200 km² Fläche und über 200 weiteren Tempeln. Von hier aus wurde ein Gebiet regiert, das neben dem heutigen Kambodscha auch Teile von Laos, Myanmar, Vietnam und Thailand umfasste. Im 12. Jhd. Unter Suyavarman ll als hinduistisches Heiligtum (Vishnu geweiht) erbaut (25'000 Arbeiter in 37 Jahren) stellt der Tempel als perfekte Nachbildung das Universum nach hinduistischer Mythologie dar: Die Wassergräben symbolisieren das Urmeer, Graben und Galerien die Gebirgsketten und die Türme den Sitz der Götter. Der zentrale Turm, den heiligen Berg Meru, das Zentrum des Universums.

5 Mal fahr ich mit dem Motorradtaxi im Morgengrauen zu den Anlagen, weil die Wolken nicht wollen...Und eigentlich hätte ich im Vordergrund noch gern einen der vielen Frösche... Am letzten Tag fahren wir leider als erste Besucher in die im Dunkeln gespannte Kette des checkpoints. Wie schnell es einen vom Mofa fegen kann... Schmerz lass nach und dies ist eines der nicht so schiefen Bilder...

Kennt ihr den Rahmen? Und welcher ist besser?

oder geschnitten???



Kommentare 18

  • aorta-besler 14. November 2011, 8:13

    Ein traumhaftes Bild.
    Die Wolkenbildung bringt den Zauber und natürlich die Spiegelung.
  • P. Schweizer 29. Juli 2005, 0:11

    sehr beeindruckend
    liebe grüsse von pia
  • Bernd Mai 20. Juli 2005, 8:27

    ok, manchmal läßt man sich einfach von seinem gefühl leiten was gefällt. erst bei einem direkten vergleich kann man sich am besten entscheiden...oder ist noch mehr verunsichert ;-))
    letztendlich sollen dir die bilder ja gefallen und du machst sie für dich.
  • Heidi Schneider 19. Juli 2005, 22:53

    Den nicht so mittigen Versuch habe ich gelöscht, weil er mir nicht gefiel (von der Anordnung der Wolken her) Es waren 5 Versuche (4 angehängt)
  • Bernd Mai 19. Juli 2005, 17:39

    die wolken setzen dem bild ein i-tüpfelchen auf. der mittige horizont ist stimmig. den tempel hättest du auch seitlicher plazieren können (trotz des zentrums des universums) ;-)
    dein häufiger versuch diese szenerie so festzuhalten hat sich wirklich geloht.
    lg bernd
  • Jens Reppe 25. Mai 2005, 0:30

    gefällt mir absolut. da hast du aber auch eine super wolkenstimmung gehabt. klasse.
    lg jens
    Angkor Wat II
    Angkor Wat II
    Jens Reppe
  • Mic K 23. Mai 2005, 12:18

    i feel blue...
    i've been there one year ago trying to catch this beautiful sceneries like you did...; o(
    terrific!
    my favourite version: Angkor Wat geschnitten 1
    regards
  • Simon Greuter 23. Mai 2005, 11:20

    aussergewöhnlich schönes bild!
    lg,simon
  • Hansjörg Richter 22. Mai 2005, 21:50

    ein außergewöhnlich schönes Bild - sehr stimmungsvoll!!
    lg Hansjörg
  • Jürgen Eiden 22. Mai 2005, 16:06

    Hallo heidi,

    ein spitzenmäsiges Bild, sehr tolle Stimmung eingefangen

    Die Doku ist auch sehr gut

    lg Jürgen
  • Michael Gillich 22. Mai 2005, 14:46

    Grandiose Stimmung!
    lg MIKE
  • Richard der Loewe 22. Mai 2005, 13:43

    Hallo Heidi,
    was machst Du für Spielchen mit uns? Willst Du uns ver......? Das Hauptbild ist einwandfrei, auch was den Rahmen betrifft. Die unterschiedlichen Anschnitte sind viel zu geringfügig, um grundlegendes zu ändern.
    Richard
  • Arnd U. B. 22. Mai 2005, 13:06

    Der Himmel und seine Spiegelung sind fantastisch. LG Arnd
  • Katrin Taepke 22. Mai 2005, 12:33

    die farben sind geil!! die wolken auch!!
    nur das total schwarz absaufende ufer find ich nicht so gut ;-)
  • Andreas Sc. 22. Mai 2005, 11:17

    Mit gefällt diese Version am Besten. Auf jeden Fall ein dunkler Rahmen. Der Schnitt hier wirkt aus meiner Sicht besser, da das Bild dadurch mehr Tiefe gewinnt.
    Gruß, Andreas