Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reilbach


World Mitglied, Somewhere

Angkor 1

Die Tempelanlagen von Angkor gelten als die größten der Welt.
Bis heute hat man ca. 1000 Tempel entdeckt.
Die Anlagen wurden eigentlich immer von den Khmer benutzt.
Im 16 Jhdt. berichteten erstmals portugiesische Missionare von Angkor.
Der Franzose Mouhut schrieb 1868 ein Buch über die Anlage.
Zwischenzeitlich hatte der Urwald die Tempelanlagen überwuchert, wie man an diesen riesigen Wurzeln erkennen kann.
Mittlerweile Weltkulturerbe wird es von verschiedenen Staaten unterstützt restauriert.

Kommentare 0