Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Norbert REN


Pro Mitglied, Großraum Göttingen

Angelverein

Dieses Foto gehört nicht gerade zu den Spitzenresultaten der Tierfotografie, und trotzdem zeige ich es gerne.
Zum Frühstück haben sich hier Graureiher und Silberreiher in großer Zahl versammelt.
Während andere Gewässer schon zugefroren sind, sind die Kiesteiche der Northeimer Seenplatte aufgrund ihrer großen Tiefe noch offen.
In der Lokalpresse war zu lesen, das sich hier sogar ein Fischadler eingefunden hat.
f=300 mm srarker Beschnitt oben und unten,rechts und links waren noch mehr Tiere

Kommentare 22

  • KLEMENS H. 30. Januar 2009, 23:33

    ...erstaunlich vieleSilberreiher sind das... !
    ...sind sie Wintergäste... ?

    ...und drei Haubentaucher
    sind da auch zu entdecken...

    ...o.k. - kein Spitzenfoto der Tierfotografie -
    aber ein Bild, das das Erleben des beobachtenden Naturfreundes
    gut überbringt...

    HG Klemens
  • Ida-Lena 8. Januar 2009, 20:51

    klasse szene und eine gute stimmung im fleissigen verein :)
    LG Ida :)
  • Bettina Stein 8. Januar 2009, 7:32

    ich dachte jetzt, die kuhreiher sind wieder da.....
    LG Bettina
  • Nora F. 7. Januar 2009, 23:51

    es sieht einfach klasse aus... schön wie du
    die reiher erwischt hast... die tonung ist spitze !!!
    lg, nora
  • LindeA. 7. Januar 2009, 10:56

    Ein klasse Bild in einem tollen Format, sieht winterlich kalt aus.....die armen Vögel, was tun sie wenn alles zufriert?

    LG
    Linde
  • Marianne Th 7. Januar 2009, 9:41

    Der Panaoramaschnitt läßt den Angelverein bestens wirken; sehr stimmungsvoll bringst du die winterliche Atmosphäre rüber.
    LG marianne th
  • Kalmia 6. Januar 2009, 18:31

    Der Titel passt ja super - eine interessante Versammlung!
    Mag die Farben und den Schnitt!
    LG, Karin
  • Hardy1962 6. Januar 2009, 14:30

    Starke Aufnahme, die durch das Format besonders gut wirkt

    LG
    Gerhard
  • Detlef Freihof 6. Januar 2009, 14:19

    Durch das Format ist dieses Foto interessant. Es ist verdammt schwer Reiher mit der Kamera zu erwischen. Die Information wieder einmal sehr detailiert. Unser Lehnitzsee ist am Rande schon zugefroren.
    LG
    Detlef
  • Martina Bie. 6. Januar 2009, 12:53

    Wie vereinzelte Schneeflecken nehmen sich die Vögel zunächst auf dem Bild aus. Sehr schön geschnitten und farblich gut so - auf diese Weise wird der Angelverein richtig gewürdigt. Nun hoffe ich aber doch, dass die Mitglieder Erfolg hatten :-)))).
    LG Martina
  • Nik.One 6. Januar 2009, 12:31

    ...bei uns angeln die immer hier auf den feldern...:-)))...format gefällt mir gut...LG
  • LIBOMEDIA 6. Januar 2009, 12:31

    Klasse Titel.
    Ist nicht so einfach, Vögel aus der Nähe zu fotografieren. Interessant, wie sie da alle sitzen und auf Futter lauern.
    Mich stört es nicht, dass es mal nicht hell und nur mittelmäßig scharf ist. Das sollte ja auch keine Kriterium für gute Fotografie sein.
    lg
    *Rainer
  • Ernst Hobscheidt 6. Januar 2009, 12:28

    Hallo Norbert,
    diesen Angelverein hast du aber super schön fotografiert.
    Klasse das Foto.
    Gruß
    Ernst
  • Ulrike Leeb 6. Januar 2009, 11:18

    Das Format wollte ich auch gerade lobend erwähnen - kommt echt super! Und der Kontrast macht das Bild auch sehr sehenswert......einmal diese recht trostlosen Farben und dann aber wieder die vielen Reiher, die ihm eine grosse Lebendigkeit verleihen!
    Schön! :o)
    VG
    Ulrike
  • staufi 6. Januar 2009, 10:04

    Zum Glück kein Pelikan dabei, die fressen täglich 10...12 kg Fisch!
    Viele Grüße
    Erhard