Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Karl-Heinz Wollert


Free Mitglied, Somerset West

Angekommen

Masai Mara, Kenia

Zeit für Zärtlichkeit
Zeit für Zärtlichkeit
Karl-Heinz Wollert
Nach dem langen Weg aus der Masai Mara in die Olare Orok Conservancy scheint dies der richtige Platz zum Übernachten zu sein. Das muss aber vorher von allen erst begutachtet werden.

Das Video dazu:
http://www.videocommunity.com/pc/pc/mypics/1522/display/2926

Kommentare 184

  • Bernd Pelger 7. Februar 2008, 11:54

    Kompliment
  • Wendy Roeber 1. März 2007, 22:10

    Das Glück erstmal überhaupt eine 'Geopard', Familie zu sehen.....und Du hast sie so schön fotografiert. Ist Dir sehr gelungen. lG Wendy
  • Lara Linnartz 18. Januar 2007, 16:21

    top! du hast die tiere in einer super pose erwischt! von mir ein nachträgliches pro!!!! +++ lg
  • Eden 22. Dezember 2006, 18:27

    Ein wunderbares Foto!
    Ist denn bekannt, ob die restlichen 4 überlebt haben ?
    lG Eden
  • Roland Lechler 15. Dezember 2006, 12:44

    Durchweg tolle Bilder und Dokumentation
  • Andrea . Chris H. 13. Dezember 2006, 6:56

    Gleich 2x Glückwunsch :-)))
    LG, Andrea
  • Piroska Baetz 12. Dezember 2006, 19:58

    ein wunderbare fanmilie aufnahme
    lg. piri
  • Karl-Heinz Wollert 12. Dezember 2006, 15:24

    Da einige Fragen nach den Begleitumständen hochgekommen sind, eine kurze Zusammenfassung:
    Also ich bin wirklich nur ein Urlaubsknipser, der zufällig zur richtigen Zeit am richtigen Ort war. Die Gepardin hat Mitte September 6 Junge in der Masai Mara bekommen, was in der Wildnis schon an sich eine Sensation ist. Wir haben sie im Alter von 4 Wochen getroffen und eine Woche begleitet, was dadurch möglich war, dass wir die Zeit hatten und in dem sehr kleinen Kicheche Bush Camp unsere individuellen Wünsche erfüllt wurden. Die Familie ist aus der Masai Mara (wo sie von vielen Safaribussen arg bedrängt wurden) in die Olare Orok Conservany gezogen, wo wir sie fast fast exclusiv hatten, da Kicheche hier Konzessionär ist. Nach unserer Abreise sind sie über das Escarpment weitergezogen und sind heute in Seketa. Leider haben es 2 der Kleinen nicht geschafft, was andererseits die Überlebenschancen der übrigen 4 erhöht.
    Die Bilder sind mit einem Canon 100-400 L IS USM gemacht.
    LG Karl-Heinz
  • Norbert Müller 12. Dezember 2006, 7:20

    Hast ihn echt verdient, Karl-Heinz, Glückwunsch.

    Norbert
  • Stefan Ha. 11. Dezember 2006, 21:52

    Herzlichen Glückwunsch zum Stern, das Ergebnis war ja recht deutlich, zu Recht ;-)

    Gruß Stefan
  • Marion Albers 11. Dezember 2006, 18:34

    Herzlichen Glückwunsch zum Sternchen :))
  • Thomas Ramackers 11. Dezember 2006, 12:35

    sehr cool ..........
  • Jitka Unverdorben 11. Dezember 2006, 10:11

    sehr schön,
    lg jitka
  • CHEYENNE B. 11. Dezember 2006, 9:35

    Tolles Familienportrait...!
    ;0) Cheyenne
  • Claude Sibenaler 10. Dezember 2006, 22:10

    Herrliches Bild!
    Claude

Informationen

Sektion
Ordner Galerie
Klicks 33.488
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 9. Dezember 2006
363 Pro / 163 Contra

Öffentliche Favoriten