Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-Dieter Gräuling


Free Mitglied, Villingen-Schwenningen

Anflug zum Nachtanken

Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum)
Zählt zu den Nachtfaltern, fliegt aber am Tage

Kommentare 4

  • Wolfg. Müller 30. Oktober 2013, 10:22

    Ja, auch ich hatte vor Kurzem das Glück mit dem Taubenschwänzchen.
    Nicht einfach ist es diese netten Falter perfekt zu erwischen. Einige Aufnahmen von den vielen auf dem Chip sind aber meist zufriedenstellend. So wie diese hier von Dir.
    Wunderschön.
    Gruß Wolfgang
  • werner thuleweit 22. Oktober 2013, 20:30

    Glück gehabt - und etwas daraus gemacht. Schön, dass du wieder "da" bist!!
    LG
    Werner
  • Klaus-Dieter Gräuling 22. Oktober 2013, 18:54

    @Daisy
    Danke.
    Wir haben einen Schmetterlingsflieder gepflanzt.
    Da wimmelt es nur so von Schmetterlingen. Auch seltene. Manchmal bis zu 15 Falter gleichzeitig.
    Wir planen eine Flugsicherung mit Warteschleifen einzuführen ;-)
    LG Klaus-Dieter
  • Daisy G. 22. Oktober 2013, 18:34

    Glückwunsch zu der Aufnahme!
    Bei uns fliegen sie selten und dann noch im Flug erwischen, ist klasse!
    LG Daisy

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 330
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/750
Brennweite 282.0 mm
ISO 400