Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Torsten Frank


Free Mitglied, Erndtebrück

Andreea II

Hallo, und noch ein Bild mit Andreea :-)

Wie gefällt euch dies. Wie findet ihr z.B. den Vordergrund? Es wäre ein leichtes, ihn zu beschneiden - ich finde aber, er ist ganz interessant und verstärkt die vertikale Wirkung der seitlichen Mauervorsprünge.

Was ist mit dem Bereich um ihre Füsse? Zu 'krautig' oder gerade interessant?

EOS 10D | 24,0-85,0mm @ 40,0mm | 1/800 sec, f/5,6
| ISO: 200

Kommentare 14

  • Johann Bernreiter 2. November 2003, 8:25

    @ michael - mir schon
    z.b. die faust - das bedeutet aggression, andererseits das leichte runterziehen des höschen das gegenteil
    die haltung insgesamt ist wiedersprüchlich, es ist sehr schwer ein "model" zu sein.
    ....technisch ist das bild sehr gut.
    lg jo

    ...hab früher auch mal akte fotografiert, ich kenne die probleme.


  • Mich@el Schäfer 7. Oktober 2003, 17:51

    Mir fällt nichts auf, was man hätte besser machen können. Model, Umgebung, Licht, Bildausschnitt, Tönung: Aus meiner Sicht alles perfekt gelungen!
  • Bernd Mai 22. September 2003, 21:47

    das ist spitze, auch mit der tonung. lass es blos so.

    der blick ist supi.

    gruß bernd
  • Sven Lingott 20. September 2003, 16:13

    fein!
    erstens, weil der busen verdeckt ist und zweitens, weil andreas pose nicht so plakativ ausladend ist, das zögernde gefällt. allerdings hätte ich sie noch ein stück größer in´s bild gesetzt...

    lg sven
  • Passion by Georg Pfluegl 20. September 2003, 9:13

    Die Schuhe scheinen etwas zu versinken und die MAuervorsprünge irritieren mich, ansonsten KLasse Bild
    LG Georg
  • Petra Kuhlmann 16. September 2003, 8:25

    Mein 1. Gedanke war auch, hatte er nicht im Profil geschrieben, ihm fehlen Modells? Und dann kommt so eine fantastische Aufnahme! Also ich find sie super, da kann ich nix meckern. Das Modell ist wirklich hübsch und interessant und du hast beides gelungen umgesetzt. Mir fehlt oben nix und die Blätter auf dem Boden gehören dazu...

    Liebe Grüße
    Petra
  • Torsten Frank 14. September 2003, 17:35

    @ Thomas: Öhm tja. Mir fehlt es immer noch an Modells. Das ist ja erst das Zweite ;-) Und auch bei einem Workshop. Muss mal sehen, das ich ein paar hübsche Mädels aus der Nachbarschaft oder so auftreibe :-)

    ciao, Torsten
  • Thomas M. Weber 14. September 2003, 17:18

    Stimmt oben ist es ein wenig zu eng,aber ansonsten SUPER.
    Ich dachte dir fehlt es an Modells???

    Gruss Thomas M.
  • Markus A. R. 13. September 2003, 19:53


    klasse bild mit toller sepiatönung oben ists mir persönlich etwas tu eng !

    gruss
    m@rkus
  • Sascha Hüttenhain 9. September 2003, 9:23

    hi torsten!

    ein schönes foto hast du da gemacht.
    den rahmen der location schön mit ins bild genommen.
    vielleicht sollte der obere abschluss dieses rahmens noch mit drauf- muss aber nicht.
    die tonung gefällt mir natürlich auch, das gestrüpp um die füsse stört mich nicht, das gehört schliesslich zur location.

    vg sascha
  • Melisma-Photographie 8. September 2003, 15:13

    Und wieder ein echt tolles :-)

    lg Anetta
  • Markus D.. 7. September 2003, 21:09

    Vordergrund so absolut stimmig, finde ich, mit den Mauerkanten wirkt das Foto schön grafisch - auch die Tonung und der Lichteinfall auf der Mauer gefällt - Klasse.
    Nur im Bereich linker Fuß, wie Du schon anmerkst, tick zu krautig - eigentlich aber marginal.
    Gruß
    Markus
  • Anette St. 7. September 2003, 21:06

    Sind die Augen geschlossen? Dann muß ich zum Augenarzt. Ich finde das Foto "Spitze".
    LG Anette.
  • Jürgen Bennoit 7. September 2003, 21:00

    Hallo Torsten
    Ich würde den Vordergrund so lassen.
    Gruß Jürgen

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.549
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz