Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
593 6

Polli Pusteblume


Free Mitglied, Lüneburg

Andre

Nikon F 65
70-300 Zoom

leider ist auch dieses Bild nicht ganz scharf...
bin unsicher, ob ich ihn zu radikal "beschnitten" habe...

Kommentare 6

  • Polli Pusteblume 10. März 2003, 22:52

    @Leo:
    Hachja,... das mit dem Drehen is mir ja noch etwas suspekt... .-)
  • Leopold P. 8. März 2003, 11:13

    Mit etwas Verspätung...

    Guten morgen Astrid!

    Is von den anderen ja schon eigentlich alles gesagt worden... vom Ausduck und der Bildwirkung her wirklich sehr gelungen, auch wenn es technisch vielleicht noch nicht 100% is... aber da kann man ja noch einiges drehen... ;)
    Richtig guter Charakterkopf!
    Beste Grüße aus dem Süden...

    Leopold
  • Polli Pusteblume 8. März 2003, 10:44

    @Georg:
    Wow! Ich muß zugeben, dass ich bisher nicht so richtig an die Wirksamkeit von Foto-Bearbeitungs-Programmen geglaubt habe. Oder dass die Unterschiede nur für das geschultere Auge sichtbar sind. Aber ich sehe es ja ein...
    Und schwupp.... bearbeitetes Bild auf meinen Rechner gezogen... :-) Danke!
  • Georg Banek – 1 8. März 2003, 9:07

    Das helle Ohr, die hohe Stirn und die Unschärfe stören etwas. Der Blick ist einfach klasse. An der Technik kann man noch drehen :-))
  • Rebecca Erlewein 5. März 2003, 9:14

    Moin Astrid,
    ich finde, der schöne Ausdruck kann die leichte Unschärfe durchaus ab.
    Beim Beschnitt würd ich noch ein bisschen weiter gehen und links noch den hellen Fleck vom Ohr wegschneiden (lenkt etwas ab), und unten den Kragen gerade noch ganz lassen.

    Ansonsten hätte das Bild noch etwas Helligkeit, Kontrastverstärkung und evtl. einmal Nachschärfen vertragen, ich versuch's mal gleich.
  • Heimwehbilder 5. März 2003, 8:55

    Mir gefällt diese "scharfe" Beschneidung. Sie lenkt den Blick auf das Wesentliche.

    Gruß, Wilhelm