Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Friedrich Geretshauser


Pro Mitglied, Warstein

Andacht... (Reload)

an der Möhne. Mit Gedanken über die großartige Schönheit der Natur.
Gib ihr eine Chance!


Anmerkungen:

Thomas Schöfer, gestern um 22:31 Uhr
Sehr schön , da steh´ ich drauf!!
Gruß, Thomas
ein schöner Sommertag endet....
Von Thomas Schöfer
8.09.05, 22:54h
8 Anmerkungen


Uwe Carstens, gestern um 22:32 Uhr
Sehr beeindruckende Stimmung mit herrlichen Spiegelungen - die Ente ist das "Sahnehäubchen"!
schönen Gruß, Uwe

Klaus-Peter Adler, gestern um 22:53 Uhr
eines deiner schönsten fotos.
Bin wirklich schwer begeistert,schaue gebannt auf die andächtige Stimmung die dein Bild erzeugt.
Ein Licht vom allerfeinsten und eine Perspektive die den wunderschönen Möhnesee gut zur Geltung kommen läßt.
Klasse.
Gruß Klaus
P.S die Ente ist wirklich das Sahnehäubchen da muß ich Uwe zustimmen.

Monika B., gestern um 22:55 Uhr
wundervolle stimmung... ich mag solche bilder immer wieder. sie laden zum träumen ein.
ganz tolles licht- und farbenspiel.
lg
moni

Traudel Frischat, gestern um 23:04 Uhr
Das ist ein sehr schönes Bild.Diese Spiegelung, die Farben und wie die Ente wie ihre Kreise zieht,
Es ist einfach wunderschön.
Davei komme ich ins schwärmen.
LG Traudel

Siegfried Griessl, gestern um 23:38 Uhr
Das ist ein sehr schönes Foto. Da möchte man sofort verweilen. Einfach schön ! LG Siegfried

Der Sandmann (Klaus), gestern um 23:45 Uhr
Schließe mich an, tolles Bild!

LG Klaus

Juergen M., heute um 0:04 Uhr
feine stimmung mit guten lichteinsatz.
gruss jm

Guido Metzger, heute um 0:37 Uhr
Tolle Lichtstimmung. Schön, wie sich das
warme Licht im Wasser spiegelt. Die Ente
ist der Hit ;-)

Einziger Kritikpunkt: Der Horizont ist schief.

LG Guido

...gewesen:

Kommentare 10

  • Johann Flemming 22. Januar 2006, 11:22

    das foto ist ein hammer!
    mach den rahmen ein wenig dünner, der tilgt die wirkung der farben
  • Rainer Gerberich 10. Oktober 2005, 23:46

    Sehr schöne abendstimmung am See in schöner Farbe und einer tollen Spiegelung
    VG Rainer aus WÜ
  • Fotostudio Erfurt 5. Oktober 2005, 23:00

    das Foto ist wunderschön, da hast Du eine feine Abendstimmung eingefangen
    lg susi
  • Klaus-Peter Adler 4. Oktober 2005, 12:54

    Ich hab es nicht gesehen und die Stimmung ist für mich die gleiche,daher die selbe Anmerkung wie vorher.
    eines deiner schönsten fotos.
    Bin wirklich schwer begeistert,schaue gebannt auf die andächtige Stimmung die dein Bild erzeugt.
    Ein Licht vom allerfeinsten und eine Perspektive die den wunderschönen Möhnesee gut zur Geltung kommen läßt.
    Klasse.
    Gruß Klaus
  • Meina Giese 3. Oktober 2005, 17:27

    Nun sieht`s noch schöner aus!
    Ein großartiges Landschaftsfoto.
    L.G. Meina
  • Karin Blume 3. Oktober 2005, 16:57

    Ein Bild mit herrlicher Stimmung und wunderbarem Licht...
    ... zum TRÄUMEN und EINTAUCHEN !!
    Die ENTE macht es vor ;-))

    Das GERADErücken hat sich gelohnt. SO gefällt es mir NOCH besser!
    Liebe Grüße Karin
  • jan.liertzer 3. Oktober 2005, 11:40

    Ein sehr schönes Foto daß ordentlich Ruhe ausstrahlt.
    Die Ente verfeinert das gante noch.
    Alles in allem, ein gelungenes Werk.

    Grüße
    Jan
  • Nele Folgmann 3. Oktober 2005, 10:12

    Eine wunderschöne Abendstimmung hast du da eingefangen!

    Ein sehr schönes Bild!

    Lg Eve
  • Trautel R. 3. Oktober 2005, 8:23

    und ich war vorhin so begeistert, dass ich den etwas schiefen horizont nicht mitbekam.
    dir einen geruhsamen feiertag wünscht trautel
  • Friedrich Geretshauser 3. Oktober 2005, 1:34

    @ Guido: Dank für Deine Anmerkung und Deinen b e r e c h t i g t e n Hinweis! Man betrügt sich ja manchmal selbst, z. B. mit dem schrägen Verlauf des linken Ufers. Eine Überprüfung an der Monitor-Kante... führte dann doch zu diesem Reload.
    Mit bestem Gruß, Fritz