Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Norbert REN


Pro Mitglied, Großraum Göttingen

Andacht

Auch wenn man nicht besonders religiös ist, wird man still und andächtig, wenn man Skulpturen mit einem Zeitunterschied von ca 1000 Jahren auf einen Blick sieht.
Wer mal nach Braunschweig kommt, sollte sich das anschauen.
Ich war der Faszination vollkommen erlegen, und ich wusste, das ist mein
Beitrag zu Ostern in der fc.

Karfreitagsgedanke
Karfreitagsgedanke
Norbert REN

Imervard`s Vermächtnis
Imervard`s Vermächtnis
Norbert REN

Von unten nach oben
Von unten nach oben
Norbert REN

Handwerkskammer
Handwerkskammer
Norbert REN

Neugieriges Burgfräulein
Neugieriges Burgfräulein
Norbert REN

Kommentare 28

  • Charly Charity 21. September 2016, 7:26

    Es mangelt uns mit Sicherheit nicht am Glauben oder am Mut zum Glauben oder an dem aufrichtigen Wunsch nach einem Glauben, der mit Herz erfüllt ist ..... vielmehr mangelt es an der Aufrichtigkeit der Glaubensgemeinschaften wahrhaftige Inhalte und menschenwürdige Ansätze zu vermitteln. Glaubensgemeinschaften werden von Menschen geführt und vermittelt ..... heilige texte von Menschen in alle Sprachen und alle Glaubensrichtungen übersetzt .... Menschen sind fehlbar und unterliegen Machtansprüchen! Das ist weder gut noch schlecht, sondern es ist, wie es ist! Es werden keine Schuldigen gesucht!

    Es ist mittlerweile bekannt, das zahllose Übersetzungsfehler vorliegen, das Gemeinschaften Interessen verfolgen, die alles andere als menschenwürdig sind und das es menschliche Verfehlungen jeglicher colour gibt.
    Irren ist menschlich und das ist wörtlich zu nehmen!

    Für diejenigen, die es interessiert, hat uns das Universum das www geschenkt .... und massenweise alte und neue Bücher und Schriften! .... mit den passenden Suchbegriffen, kann man sich mühelos informieren und man ist erstaunt, was man heute schon alles weiß und findet!

    Der liebe gott würfelt nicht und grenzt auch nicht aus!
    Andächtig vor dem Kreuz Jesu zu stehen und vor der Skulptur, sind Zeichen wahrhaftiger Gläubigkeit! Jesus war ein Mensch! Die Skulptur wurde von Menschenhand gefertigt!
    Glaube ist keine Frage des Wissens, der Wissensanhäufung, Glauben ist unsere uns eigene Natur die uns nach Hause führt, wenn er einsetzt ..... brauchen wir keine Bücher mehr, sondern wir sind die Liebe, die uns begleitet, wir sind auf dem Weg.
    Die Christusenergie ist allgegenwärtig und heil-ig.
    Ein Geschenk des All-einen.
    Jesus ist die sprichwörtliche Widerauferstehung .... im menschlichen erdenLeben dreht es sich darum, vor dem menschlichen erdenTod, dass zu verinnerlichen, und den Weg der Liebe zu gehen.
    lg Dagmar
    P.s. religio - Rückbesinnung ....... Wer bin ich wirklich?
    pps ... eines noch .... wir sehen und betrachten die heiligen Schriften, egal welche .... immer mit dem Wissensstand von heute ..... das ist jedoch ein Unding! Das umfeld und die Bedingungen und der Wissensstand der Menschheit, war ein völlig anderer als heute .... nach heutigen Maßstäben erscheint einiges mit Sicherheit grotesk .... doch es kann auch sinnvoll sein, Menschen im Zaum zu halten, wenn sie gerade mal wieder über die Stränge schagen, um noch größeres menschliches Elend zu verhindern! Der Zweck heiligt zwar nicht die Mittel, doch gab es auch früher schon ein verheerendes Potenzial an vernichtender menschlicher Gewalt!
  • KHMFotografie 14. Februar 2011, 12:42

    .... Kommt gleich in meine FAV.... ganz Stark gemacht!!!!

    LG@aus GosLar, kalle
  • Ida-Lena 15. Januar 2011, 17:16

    atemberauberd das werk !
    ida
  • nyhr 14. Januar 2011, 9:39

    Sehr schöne Bildgestaltung. FAszinierende Zusammenstellung der Skulpturen.
    Lieber Gruß, Karin
  • MarlenD. 13. Januar 2011, 19:39

    ich hab es damals nicht gesehen...
    ist wohl eins deiner besten BIlder....
    aber das denk ich ganz oft...du Erspürer und Seher immer wieder so einmaliger Motive

    sei herzlich gegrüßt
    Marlen
  • Rico Beer 13. Januar 2011, 18:41

    Still und andächtig wird man aus Respekt.
    Mein Respekt gilt der feinen Aufnahme, die Du zeigst und auch den Gefühlen, welche Du beschreibst.
    LG Rico
  • Diamonds and Rust 26. November 2010, 3:57

    und hier meine Fassung zum Vergleich:
    Trinität
    Trinität
    Diamonds and Rust

    lg carlos
  • Sies Alleinimwald 25. November 2010, 21:02

    Da bleibt mein Blick gerne laenger haengen, ein Ort der Besinnung wunderbar festgehalten.
  • WendenBlende 10. April 2010, 23:53

    Soeben erst entdeckt - auch außerhalb von Ostern ein berührendes Foto.
    LG

  • Michael Jo. 6. April 2010, 11:20

    man/ frau muss auch nicht religiös sein,
    um die Stille, die 'Andacht' eines solchen Raumes
    zu erfahren, geniessen, Einkehr zu halten ..;
    mal Innehalten im Alltag ..

    Dazu fällt mir ein Zitat von Erich Kästner ein:

    'Neues vom Tage" :

    Da hilft kein Zorn,
    da hilft kein Spott,
    da hilft kein Weinen,
    hift kein Beten.
    Die Nachricht stimmt ! :
    der liebe Gott -
    ist aus der Kirche ausgetreten.

    ;-)) oder ;-(( .(?)
    Sehr schöne Innenansicht dieses sakralen Raumes !

    Gr. Michael
  • Carla Lingner 6. April 2010, 10:02

    stimme dir voll zu. klasse beitrag zu ostern!
    lg carla
  • Bernd Brügging 5. April 2010, 19:37

    Hallo Norbert,
    ich finde Dein Beitrag ist ersklassig. Insbesondere die betende Person im Hintergrund trägt zur Bildaussage enorm bei. Sehr schön auch Deine Vordergrundgestaltung durch Einbeziehung der Skulpur.
    HG
    Bernd
  • Rosa Phil-Li 5. April 2010, 18:43

    sehr gut gestaltet ....!
  • Wolfgang Rupprecht 5. April 2010, 17:59

    Auch dieser engere Schnitt mit dem Menschenkind zwischen den Figuren gefällt mir. Ich finde es sogar noch aussagekräftiger als die erste Variante.
    VG
    Wolfgang
  • Sommersonnenschein 5. April 2010, 10:56

    Als Agnostiker sagen mir solche Symbole überhaupt nix aber Deine Darstellung kann ich schön finden!

    Lg. Lisa

Informationen

Sektion
Klicks 1.138
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten