Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Belfo


World Mitglied, Wörthsee

And the winner is ...

der Himmel - Foto statt EM, zumindest in der 1. Halbzeit :-)
... und wer jetzt glaubt, das wäre EBV, der irrt! An diesem Bild ist so gut wie nichts gemacht. Mit etwas EBV sieht es so aus:


MAKING OFF - Die Geschichte (muss nicht gelesen werden)

20.30 Uhr
Endlich den Telefonhörer aus der Hand gelegt. Jetzt aber schnell den Fernseher an. Gleich kommt EM. Heute schau´ ich mir das Spiel aber an der Leinwand an, na ja nicht gleich von Anfang an, etwas muß ich noch im Büro sitzen.

20.45 Uhr
Anstoß - Ein Auge auf den Bildschirm, eins für den Monitor. Gleich mach´ ich den Beamer an, damit der Umzug in Besprechungszimmer nahtlos klappt.

20.46 Uhr
Telefon - Geschäftsnummer. Um diese Zeit - die spinnen, die Römer. Aber wofür habe ich schließlich einen Anrufbeantworter. Da höre ich die Stimme: Hallo Hans - hier ist Diddl und nehme natürlich prompt ab. Die Stimme am anderen Ende der langen Leitung (muss immerhin gut 50m Luftlinie überwinden) fragt, ob ich den tollen Regenbogen schon gesehen hätte - wegen Foto und so. Nein noch nicht, aber gleich. Hörer weg - Cam geschnappt, in die Schlappen geschlüpft und Treppe runter. Auf der Treppe noch das Makro abgenommen.

20.47 Uhr
Wo ist das Weitwinkel? Schei...
Ah liegt im Regal! Rauf damit - Polfilter ab - ist schon zu dunkel!

20.48 Uhr
Von der Terrasse aus sehe ich nur ein Eckchen des Regenbogens.

20.50 Uhr
Mit Cam, WW und 100-400L bewaffnet im Auto. Für den 70m langen Weg zur Hauptstraße können die 170 PS nicht schaden, am "Sprunghügel" setzt die Traktionskontrolle ein. Da wird mich meine Frau wieder loben, wenn sie meine Spuren morgen zuschaufelt . Sch...egal - ist ja quasi ein Notfall.

20.53 Uhr
Feldweg hoch und nach einer guten Stelle Ausschau halten. Shit, der Regenbogen hat seine besten Tage schon hinter sich. Aber mit etwas Ausschnitt kann man schon noch etwas machen. Raus aus dem Auto, ISO zurückgestellt, Belichtungskorrektur -1, 20 m nach vorne laufen, damit der Baum im goldenen Schnitt liegt. Schnell ein paar Bilder, noch ein kleines Panorama, andere Brennweite. Zurück ins Auto ...

Die nächste gute Viertelstunde lasse ich jetzt aus. Ziemlich hektisch habe ich von verschiedenen Standpunkten in der Gemeinde den Rest des Regenbogens fotografiert - nur gut dass kein Radarwagen rumstand. Na ja - spektakulär war die Ausbeute nicht, aber so 40 bis 50 RAW´s sind trotzdem zusammen gekommen.

ca. 21.15 Uhr: Auf dem Rückweg lockert der Himmel weiter auf, die Sonne geht unter. Na wenn ich schon im Auto sitze fahr ich nochmal den Kilometer zum Fotohügel - vielleicht wirds ja noch ein schöner Sonnenuntergang. Der Himmel wird immer schöner.

(Ob Deutschland schon zurückliegt?)

21.20 Uhr
Ein gigantischer Himmel - Sowas hab´ ich noch nie gesehen. Der im Februar war zwar noch intensiver, aber die Wolken waren nicht so schön. Viele Bilder machen - Verschiedene Brennweiten und Serien für ein Panorama.

21.40 Uhr
Zurück vom Spontan-Shooting - Die letzten Bilder waren die schönsten. Bilder überspielen - Deutschland - Tschechien 1:1. Kurz in die Bilder schauen - scheinen ein paar brauchbare dabei zu sein. Egal, eins mach ich jetzt schnell fertig. Die zweite Halbzeit beginnt ja nicht gut - aber dann.

Den Rest kennt ihr ja und das Foto jetzt auch.

Und wo hab´ ich das Spiel gesehen - natürlich wieder auf dem kleinen 37cm-Gerät, statt auf der 1,80m-Leinwand. So wie jedes F1-Rennen, und alles andere halt auch :-(

Aber wer kennt das nicht :-)

Das Bild widme ich Diddl! Danke für den Anruf!


Ach ja: Noch eins vom Regenbogen:

Ach ja, wer sich jetzt die Frage stellt, ob das bei mir öfter so abläuft: Na, wenn ich ehrlich bin, es kommt schon ab und zu mal vor ...

Kommentare 29

  • Corry DeLaan 10. Mai 2005, 23:55

    Tolle Geschichte - ein noch besseres Foto!
    Kann ich mir alles richtig gut vorstellen! Nur wer ein bisschen "meschugge" lebt, ist richtig lebendig!
    LG, Corry
  • Camboy X 29. Juni 2004, 19:24

    Ja, genau so wie ich es mag und selber leider in letzter Zeit kaum zu Gesicht bekomme...
  • Chx Chx 27. Juni 2004, 19:08

    hmm- ist das schööön.

    LG Birgit
  • Angelika H. 26. Juni 2004, 14:24

    wie im richtigen fotografenleben.......die geschichte ist herrlich.
    das foto gelungen.
    lg angelika
  • R. Kirsch 26. Juni 2004, 4:13

    Gegen ein eher dürftiges Spiel
    mit übermäßigen Pfründen
    dekant gewordener Nationaltreter,
    nimmt sich der Himmel doch geradezu
    prächtig aus. Wer zu spät kommt, den
    bestraft das Leben, eben, eben!
    Datt hat ja jerade nochma jutjejangen,
    den 170 PS sei´s getrommelt und gepfiffen.
    Hans kanns!
    in diesem Sinne
    mit besten Grüßen
    Reinhard
  • Mariola B 25. Juni 2004, 20:11

    Was für ein Licht!!, tolle Farben und eine sehr schöne Stimmung. lgm
  • Birgit Böckle 25. Juni 2004, 16:45

    Herrlich wieder Deine großartige Landschaft
    LG
    Birgit
  • Gerhard Wo 25. Juni 2004, 11:30

    mit sicherheit sehenswerter als so manches spiel
    wieder super festgehalten
    ligrü Gerhard
  • Edeltraud Vinckx 25. Juni 2004, 10:38

    ja besser als unsere Elf auf jeden Fall...wunderschön die Stimmung und die Farben....
    lg edeltraud
  • Barbara A.S. 25. Juni 2004, 7:00

    Ein wunderschönes stimmungsvolles Foto - auf jeden Fall ein besserer Sieger als unser Elf.
    LG Barbara
  • Der Laxburn 25. Juni 2004, 0:10

    Eine super Aufnahme ...... aber "the winner is ..." eindeutig mal wieder das Making of ... :-)
    Gruß Jörg
  • Martina Weise 24. Juni 2004, 21:39

    Der ruhende Pol im Himmel liegt als Streifen links über dem großen Baum, drum herum ist jedoch ganz schön was los: ich kann förmlich die Wolken rotieren und ziehen sehen - dazu die wunderschönen Farben...
    das ganze Bild ist voller Dynamik und Ruhe (auch durch die Landschaft im VG)
    Klasse!
    Ich denke übrigens, mir gefällt die "natürliche" Variante besser.

    Gruß, Martina

    P.S.: Deine Entstehungsgeschichten sind immer wieder der Lacher! :-))
  • Susanne Vopel 24. Juni 2004, 21:37

    Ein Bild so zu kommentieren, das bringst nur Du...
    Mit Vergnügen lese ich immer Deine Texte - ohne geht nicht:-)
    Aber die Aufnahme ist auch klasse; Du weißt wie sehr ich solche Lichtstimmungen mag.

    Liebe Grüße, Susanne
  • Monika Keller 24. Juni 2004, 21:22

    Der Himmel bietet z.Zt. wahrlich ein Schauspiel und Du machst herrliche Aufnahmen davon. Klasse.
    LG Monika
  • Sonja Witter 24. Juni 2004, 21:02

    Motiv, Licht und Farbe sind wunderschön und der Himmel ist faszinierend!

    LG
    Sonja
  • Doc Kramer 24. Juni 2004, 20:42

    auf jedenfall hat sich da
    wenigstens die halbzeit voll bezahlt gemacht ;-))

    klasse bild.

    lg vom doc
  • Guido Wörlein 24. Juni 2004, 20:35

    Lieber Hans, demnächst werde ich bei Dir einbrechen und Dein TV-Equipment klauen, damit Du nie wieder von der Glotze abgelenkt wirst! Dann haben wir noch MEHR von Dir!
    Grüße
    Guido
  • Zwecke 24. Juni 2004, 19:58

    Erinnere mich blos nicht an gestern. Böse Zungen behaupten NL hätte den Fußballkrieg gegen Deutschland gewonnen.
    Dein Bild besänftigt mich wenigsten einigermaßen.
    Danke Hans - gefällt mir.
    MfG Horst
  • Klaus F. 24. Juni 2004, 19:41

    Spitzenfoto! Ich glaube, Du hast im Übrigen gestern abend nicht viel verpasst.

    Gruß
    Klaus
  • Trautel R. 24. Juni 2004, 19:28

    Hallo Hans, Dein Aufwand hat sich gelohnt, der blanke Wahnsinn dieses Bild. Und Deine Geschichten erst sind druckreif.
    LG Trautel
  • Dorothea Weckmann - Piper 24. Juni 2004, 18:53

    Total spannend Deine Geschichte , und die Fotos sind entspannend ,traumhaft schööööön !!!!
    Das hat sich gelohnt !!!! Das Spiel hast Du gewonnen !
    Liebe Grüße Dorothea
  • Der Holsteiner 24. Juni 2004, 18:49

    Deine Geschichten sind immer klasse zu lesen :-))
    Das Foto ist super.

    Gruß
    Bernhard
  • Werner Büttner 24. Juni 2004, 18:48

    Hi Hans,

    Fotogeschichten aus dem Oberbayerischen.
    Einfach herrlich!
    Und das Objekt der fotografischen Begierde,
    dieser Wahnsinnshimmel, ist ebenfalls ganz famos.
    Ohne EBV - das sind halt doch die tollsten Fotos!!

    lg werner
  • Hanne L. 24. Juni 2004, 18:47

    Für die Hektik, die du verbreitet hast ein ruhiges und ausgewogenes Foto!!! Klasse!!!
    LG Hanne
  • Stefan S.... 24. Juni 2004, 18:36

    ruhiges, angenehmes und sauber gemachtes Landschaftsfoto mit guter Stimmung!

    Grüße, Stefan

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 3630
Veröffentlicht
Lizenz ©