Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Horst Lunzer


Free Mitglied, ..... kennt niemand; in Niederösterreich

Anapurna III im Abendlicht

Der 7500 m hohe Anapurna III im Abendlicht. Wolken und Wind verzieren ihn.
Pentax Super A f=5,6 t=1/60 sek, 210 mm Brennweite, Kodak-Diafilm

Kommentare 6

  • Horst Lunzer 26. März 2001, 10:42

    Leider ;-)
  • Horst Gassner 23. März 2001, 21:58

    ein sehr schönes Bild. Als Natur- und vor allem Bergliebhaber spricht es mich besonders an. Kaum zu glauben, dass Du über 5000m unterhalb des Gipfels gestanden bist...
  • Horst Lunzer 16. März 2001, 13:07

    Ähem, etwaws verschämt muss ich sagen, es ist der Anapurna IV (7522 m). Dürfte aber niemand aufgefallen sein, sind ja genug Wolken zum verstecken drauf. Das gesagte zum Aufnahmestandpunkt stimmt jedoch.
  • nickelartist 15. März 2001, 22:20

    Die vielen Wolken sind sehr schön! Ich komme mir beim Betrachten ganz schwebend vor!
  • Horst Lunzer 15. März 2001, 22:12

    Die Aufnahme entstand vom genüberliegenden Hügel, mitten in einen kleinen Dorf auf ca. 2300 m Höhe. Aber man muß ja auch noch das Stativ dazurechnen.....
  • Karin Siegl-Aigner 15. März 2001, 21:53

    Wieder einmal zeigt sich...man sieht doch mehr, wenn man nicht Alles sieht.
    Tolle Bildatmosphäre! Wo (wie hoch) war Dein Standort beim Fotografieren?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 317
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz