Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Analoges Leichtgewicht aus den 70ern Minox 35EL (s/w-Anaglyhpe rot/cyan) F11

Analoges Leichtgewicht aus den 70ern Minox 35EL (s/w-Anaglyhpe rot/cyan) F11

1.432 4

Jürgen Loos


Pro Mitglied, Hanau

Analoges Leichtgewicht aus den 70ern Minox 35EL (s/w-Anaglyhpe rot/cyan) F11

Chacha mit Stativ CANON EOS 350 D Blende 8 Zeit 1/3 sec ISO 400
Stereobasis ca. 20mm Brennweite 40mm

Eine Kamera für die Brusttasche mit immehin Lichtstärke 2,8
Filmformat wie die 35 vermuten lässt 24 x 36 mm. Zeitautomat. 1/30-1/500
Objektiv wurde beim zuklappen eingefahren. Hatte öfter Probleme mit der
Filmtransportmechanik.
(auch ein Museumsstück)

---Anaglyphentechnik für Rot/Cyan- oder Rot/Blau-Brille ----       (Klick für I n f o)
---Anaglyphentechnik für Rot/Cyan- oder Rot/Blau-Brille ---- (Klick für I n f o)
Engelbert Mecke

Kommentare 4

  • Myfly 7. Februar 2010, 10:03

    Ich kann nur die 3D Wirkung beurteilen, da diese Schätze in meiner Kindheit aktuell waren. Sowas fasziniert mich immer sehr.
  • Roland 3D 20. Januar 2010, 10:24

    Sowas in der Art hatte mein Papi dabei, wenn ihm die "ASLR" zu unhandlich war.
    Deine Museums-Vitrine scheint nicht ganz staubdicht zu sein. ;-)
    Lg, Roland
  • Ralf Fackiner 19. Januar 2010, 14:22

    Gutes 3D Dokument, Jürgen!
    Mit diesem Gerät als russischem Nachbau hatte ich nur wenig Freude.
    Jetzt taugt es noch fürs Museum.
    Grüße von Ralf
  • Klaus Kieslich 19. Januar 2010, 4:02

    Top ins Bild gesetzt...hast ja wahre Schätze
    Gruß Klaus

Informationen

Sektion
Ordner Stereo
Klicks 1.432
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten