Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Kauschmann


World Mitglied, Elsterwerda

Analoges Experiment

... Fermerswalde ...
1988

Damals war der Führerstand der 243 noch ein wenig wie ein Wohnzimmer und nicht in ätzendem Grau ...

Kanzelblick
Kanzelblick
Bernd Kauschmann

Kommentare 8

  • makna 18. September 2013, 11:40

    Ganz außerordentlich ... und einfach schön !!!
    BG Manfred
  • S. Kainberger 16. September 2013, 18:30

    Sehr angenehm warme Atmosphäre ...

    LG Stephan
  • Roni Kappel 16. September 2013, 14:43

    Hallo!

    Super! :-)

    lg,
    Roni
  • Vir Tuell 16. September 2013, 12:10

    Ich war vor gut 25 Jahren zum ersten und letzten mal auf dem Führerstand einer 243. Aber da war schon alles grau in grau. Daran erinnere ich mich noch sehr gut. Weniger erinnere ich mich daran, daß die Anzeigeinstrumente für die elektrisch gemessenen Daten noch immer im vorkriegstypischen Design in gewölbter länglicher Form waren. So ganz analog ist dein Bild aber doch nicht, die Geschwindigkeit wird auch digital wiedergegeben.

    Als kleines i-Tüpfelchen des Bildes sehe ich die "Spiegelung" des Halt-zeigenden Hauptsignals im Notausknopf.
  • Hans-Dieter Illing 16. September 2013, 10:16

    Das hat was.
  • Thomas Jüngling 16. September 2013, 9:40

    Ist gut geworden, auch ohne digitale Hilfe. Schön!

    Gruß Thomas
  • Klaus Kieslich 16. September 2013, 7:57

    Is echt gelungen
    Gruß Klaus
  • Bickel Paul 16. September 2013, 5:58

    Ein interessantes Experiment und aus meiner Sicht. Gut gelungen.
    Gruss Paul