Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hannes Gensfleisch


Complete Mitglied, Düsseldorf

Analog im Paradies

Letzte Woche hab' ich mir endlich die Zeit genommen,
wieder einmal analog zu fotografieren.

Und um dabei ganz konsequent zu sein,
hab' ich gleich mein ältestes Schätzlein reaktiviert,
eine Exakta Varex VX, Serien-Nummer 747106,
hergestellt also wohl irgendwann um 1955,
letztmals benutzt vor mehr als vierzig Jahren.
Objektiv: Zeiss Biotar 1:2 f 5,8 cm, Nr. 3111609.

Ich finde, sie hat sich wacker geschlagen.

Weil ich meinem Gossen keine Batterie spendieren mochte,
hab' ich die Nikon P310 zum Belichtungsmesser degradiert,
die »Exifs«: Blende 11, 1/500, ISO 200, ein Lichtwert minus.


Hier das Ergebnis auch noch in SW:

Analog im Paradies SW
Analog im Paradies SW
Hannes Gensfleisch



Düsseldorf, 21. August 2013
Scan vom Farbnegativ, ein wenig bearbeitet


Goldnuss im Paradies
Goldnuss im Paradies
Hannes Gensfleisch

Blende fünf im Paradies
Blende fünf im Paradies
Hannes Gensfleisch

Dunkle Schatten im Paradies
Dunkle Schatten im Paradies
Hannes Gensfleisch

Eingesperrt im Paradies
Eingesperrt im Paradies
Hannes Gensfleisch

Neuschnee im Paradies
Neuschnee im Paradies
Hannes Gensfleisch



D-dorf Feuilleton
Ordner D-dorf Feuilleton
(243)

Kommentare 4