Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

kwolf191


World Mitglied, Waldegg

An der Weggabelung

Schlussendlich steht man vor der Entscheidung seines Lebens :

Nimmt man den bequemen, risikolosen, ebenen Weg ?

Oder geht man den mühsamen, steilen, unbekannten Weg, an dessen Ende aber vielleicht Glück......und Liebe.....wartet ?



Sassa, Provinz Pisa


Toskana Mai 2014

Kommentare 4

  • Vivien Slopianka 23. Juni 2014, 13:30

    Wünschen wir uns nicht alle Glück und Liebe?
    Manchmal muss man beide Wege erst gegangen sein, um zu erkennen welche zum Ziel führen.
    Vereinfachter: Left, left, right and than staight ahead and you got it.
    Gruß Vivi
  • Ingwia 20. Juni 2014, 13:29

    Ja, auch wenn wir ein Ziel vor Augen haben, ist es nicht leicht den richtigen Weg zu finden.
    Aber auch Umwege lohnen sich, weil man da so einiges sehen oder erleben kann was einen Mut macht seinen eigenen Weg zu finden.
    Mutige Grüße,
    Ingrid
  • Ingrid Lowis 19. Juni 2014, 19:56

    "lach"...die Entscheidung ist hier eigentlich nicht so entscheidend...den in Sassa landet man nach wenigen Minuten sowie auf dem jeweiligen anderen Weg..:)
    ...was nicht heißen soll, dass ich dir Glück und Liebe (denke mir meinen Teil) nicht gönne...aber egal welcher Weg, am Ende führen mit Geduld und Beharrlichkeit viele Wege zur Erfüllung der Wünsche :-).
    Tolle Bildgestaltung und mag auch die Bearbeitung.
    LG Ingrid
  • Daniele Coccia 19. Juni 2014, 11:12

    nice shot !
    have a nice day !