Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

FrauBine


Pro Mitglied, Ingolstadt

An der Wäscheleine

...aber schon getrocknet von der milden Herbstsonne ;-)

Kommentare 8

  • Brigitte Niestrath 12. Oktober 2009, 22:02

    Hallo Sabine !
    Ich habe dich gerade beim stöbern entdeckt, und bin gleich hier hängengeblieben !
    Es ist wunderschön, in dem Licht und dein Titel passt perfekt :-)
    Ich mag die Blätter des Essigbaums im Herbst auch sehr, und die Idee mit der Wäsche ist mir auch schon gekommen ;-)) la
    Der Herbst hat große Wäsche !
    Der Herbst hat große Wäsche !
    Brigitte Niestrath
    Liebe Grüße von Brigitte
    ( und jetzt stöber ich weiter ;-))
  • Frollein Emil 12. Oktober 2009, 11:49

    Ich finde den Schnitt alles andere als furchtbar... sehr gelungen sogar....
    Aber das ist immer Geschmackssache.... ich find's stark so wie's ist...
    Sehr schön entdeckt und präsentiert... Titel passt super...
    LG: Anja
  • Günter Bonigut 6. Oktober 2009, 7:58

    Stimmt das sieht wirklich so aus toll gesehen.
    LG günter
  • Suse G. 6. Oktober 2009, 0:54

    Schema F muß nie sein . daran halte ich mich auch nicht. Wenn`s dir so gefällt dann tut es das eben.
  • FrauBine 6. Oktober 2009, 0:42

    @Suse G.
    Weil es mir genau so gefallen hat? Für mich muss ein Foto nicht immer Schema F entsprechen, um mir zu gefallen. Klar - ist Geschmackssache!

    @Simon:
    Alter Querformatsfetischist! *grins*
  • Suse G. 6. Oktober 2009, 0:35

    Der Schnitt ist furchtbar. Wenn schon detailaufnahme warum dann anschneiden?
    lg suse
  • Simon-David Tschan 6. Oktober 2009, 0:16

    das errinert mich an einen Urlaub, aus weiter ferne sah ich da eine Wäscheleine und dachte mir, mensch sooo viele Socken hat kein Mensch, und hier braucht man sowieso keine. Ich kam näher und erkannte, dass die vermeintlichen Socken eigentlich Fische waren, die man zum trocknen aufgehängt hat :-)))
    Deins sind weder das eine noch das andere, aber dafür umso leuchtender, herrliches Durchlicht und ein wundervolles, sinnliches Rot. Gefällt mir total; hast Du das evtl. noch im Querformat ? *Duckundweg*
    LG
    Simon
  • Stefan Sprenger 6. Oktober 2009, 0:08

    Fein wie Sie in der Sonne leuchten, herrlich.

    LG
    Stefan

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 252
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz