Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nannilein


Free Mitglied, München

An der Nordseeküste

...steht die Ruine von Dunnottar Castle.

"Im 9. Jahrhundert verteidigte König Donald II, Dunnottar gegen die Wikinger. Jedoch war sein Tod vergebens und die Wikinger zerstörten den Vorläuferbau des Schlosses.

Im Jahre 1685 wurden 122 Männer und 45 Frauen, sogenannte Covenanters, hier in einem Keller inhaftiert, weil sie Protestanten waren und somit der königlichen Souveränität in allen geistlichen Fragen widersprachen. In einem Raum von knapp 50 m² und ohne sanitäre Einrichtung blieben die meisten von ihnen 2 Monate.

37 von ihnen wurden entlassen, nachdem sie ihre Überzeugung widerrufen hatten. 25 konnten fliehen, die übrigen starben oder wurden nach Westindien verschifft. Dieses Ereignis ging als Whigs Vault[1] in die Geschichte ein." (Quelle Wikipedia)

27.08.2010, Dunnottar Castle, Sony a 300

Kommentare 4

  • UtZi 31. Januar 2011, 18:40

    Absolut klasse!
    Genaus so stelle ich mir Schottland vor!
    Super Farben!
    VG Ute
  • Horst Reuther 31. Januar 2011, 12:07

    Diese geschichtliche Information unter diesem gut gemachten Bild ist lobenswert. Sofort werde ich meine Neugier im Google befriedigen:-)
    Wünsche Dir einen guten Wochenstart und sende ganz liebe Grüße,
    Horst
  • Jens Vogel 30. Januar 2011, 18:14

    Das sieht klasse aus, sehr schöner Bildaufbau! Farben, Kontraste & Schärfe passen auch...
    lg
    Jens
  • andy a.ha 30. Januar 2011, 18:05

    für mich immer sehenswert,solche ruinen bergen immer was geheimnisvolles...was da wohl schon alles passiert ist...?
    lg andy

Informationen

Sektion
Ordner Schottland
Klicks 917
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A300
Objektiv Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC
Blende 10
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 18.0 mm
ISO 100