Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
432 3

Veit Schagow


Pro Mitglied, Dresden

An der Mauer

Das Wort "Mauer" assoziiert bei vielen Menschen diese Grenzziehung.
Vor ei.er Woche hatte ich beruflich in der Nähe zu tun und überquerte wie selvstverständlich die Füßgängerampel daneben. Vor 23 Jahren ein Ding der
Unmöglichkeit.
Und es gibt auf der Welt noch viele Mauern.
Aufgenommen mit meinem Galaxy Note.

Kommentare 3

  • Rosetta4 5. Oktober 2012, 21:51

    In Potsdam konnte man just noch vor der Wende über die Mauer sehen, es sah grausam aus dieser Todesstreifen zwischen Ost und West. Ich dachte, die Mauer sei inzwischen total weg.
    LG, Rosetta
  • Claire Werk 5. Oktober 2012, 20:25

    Wenn ich das sehe, freue ich mich als Radfahrer, dass das Kopfsteinpflaster in der Niederkirchnerstraße endlich weg ist.
    LG Claire
  • EdelS 5. Oktober 2012, 11:51

    Ich glaube im Gedankengut auch noch zwischen Ost und Westdeutschland was traurig ist! Ich schließe mich das aus denn hier bei mir ist Ost und West vereint! :-)))
    Liebe Grüße Edel