Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

westfalia


Pro Mitglied

An der Haar

Werl-Büderich

Kommentare 10

  • Christian On 30. April 2014, 17:13

    auch wieder ein gutes Schnittchen, astrein die perspektive....ein vermeintlich gelbes Rapsfeld wirkt auch in sw...das muss man erstmal machen !
    gruss
    christian
  • OlliB² 26. April 2014, 1:01

    toll aufgebautes Foto und mit dem Rahmen muss ich den anderen auch zustimmen
  • Pekka H. 25. April 2014, 14:53

    Der Himmel und das metallische Glänzen der Silos kommen wunderbar zur Geltung. Vermutlich ist der mittlere Grauton beim Raps auch die richtige Wahl, weil es im Bild eine so große Fläche einnimmt. Da hätte ich sicher noch Alternativen ausprobiert, wobei ich möglicherweise bei einem sehr ähnlichen Ergebnis gelandet wäre. Was mir in Verbindung mit der Unschärfe im Vordergrund nicht so gut gefällt, ist die feine zusätzliche Linie im Rahmen. Ich kann es nicht begründen, aber für mich will das nicht so recht zusammenpassen. Auf jeden Fall aber sehr gut komponiert und alles in allem fein präsentiert.

    LG Pekka
  • Bea Dietrich-Gromotka 24. April 2014, 20:22

    …Raps in schwattweiss zu zeigen…das überzeugt auch mich ;-)
  • gelbhaarduisburg 24. April 2014, 19:12

    Schön, dass es dir gefällt. Ich hab nochmal recherchiert. Es ist von Charles Baudelaire.
  • westfalia 24. April 2014, 18:45

    @gelbhaar: das ist wirklich schön!
  • gelbhaarduisburg 24. April 2014, 18:27

    Wen liebst du am meisten, rätselhafter Mann, sag? Deinen Vater, deine Mutter, deine Schwester oder deinen Bruder?

    Ich habe weder Vater, noch Mutter, noch Schwester, noch Bruder.

    Deine Freunde?

    Sie gebrauchen da ein Wort, dessen Sinn mir bis zum heutigen Tage unbekannt geblieben ist.

    Dein Vaterland?

    Ich weiß nicht, unter welchem Breitengrad es liegt.

    Die Schönheit?

    Gern möchte ich sie lieben, sie, Göttin und unsterblich.

    Das Gold?

    Ich hasse es, wie Sie Gott hassen.

    Ei! Was liebst du denn, seltsamer Fremdling?

    Ich liebe die Wolken... die Wolken, die vorüberziehen dort... dort... die wunderbaren Wolken!

    _____________________

    (hab leider vergessen, wer das geschrieben hat; wir haben´s mal in einer Performance verwendet)
  • Physiater 24. April 2014, 16:47

    Raps geht also auch so! :-)
    Mit dem Rahmen geht´s mir ähnlich wie joggel. ;-)
  • March Dafra 24. April 2014, 12:10

    Tolles S/W. Sehr gute Bildeinteilung, eine schöne Landschaftsaufnahme.
    VG March
  • Hella1 23. April 2014, 21:38

    Guter Bildaufbau, sehr schöne Grauwerte.
    Lg Hella

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 356
Veröffentlicht
Lizenz