Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Immo Langfeld


Basic Mitglied, Berlin

An der Gülper Havel

Es war kalt, aber die Stimmung war so, wie sie hoffentlich rüberkommt. Der einsame Hof schien am Ende der Welt zu liegen.

Kommentare 3

  • Gerd Brandenburger 27. Januar 2004, 21:58

    Hallo Immo,
    das ist eine sehr schöne Aufnahme. Freileitungen sind meist der Schrecken eines Landschaftsfotografen. Hier hast Du aber sehr schön erkannt, dass die Leitung zur Bildgeschichte gehört.
    Gruss Gerd.
  • Annikki B. 27. Januar 2004, 17:33

    hi erstmal...meine vorgängerin hat gut reden....in gülpe endet die zivilisation und die vogelfritzen da hinten auf dem hof sind da drüber heilfroh....

    schönes foto...habe in gülpe viele glückliche sommerferien verbracht und dort ist es sooooo schön...

    ANNi
  • Maren Arndt 27. Januar 2004, 16:17

    Das kommt gut an ..
    Und man ist richtig froh, zu sehen, dass der einsame Hof doch noch an die Zivilisation angeschlossen ist -
    .. aber erstmal herzlich willkommen in der FC
    .. und liebe Grüße von Maren

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 441
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz