Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
„An der Frauenkirche"

„An der Frauenkirche"

346 3

FMW51


World Mitglied, Dresden

„An der Frauenkirche"

... heißt dieser historische Ort in der Dresdner Altstadt. Hier geht der Blick vom südlichen Ende der Kunstakademie aus - zwischen Coselpalais und Frauenkirche hindurch - zum Neumarkt. Durch eine Baulücke sieht man ganz hinten noch ein Stück des Landhauses, aber auch diese wird bald geschlossen werden.
Im Vordergrund sieht man einen Fahrrad-„Bahnhof“, wo sich auch Fußlahme einfach ein Rad ausleihen können und die Stadttour fortsetzen können. Das tolle ist, dass man das Rad nicht wieder zum Ausgangspunkt zurück bringen muss, sondern an jedem anderen der 30 Fahrradstandorte in der Stadt wieder abgeben kann.

Kommentare 3

  • Eike Pörtzel 7. Juli 2013, 21:16

    Abend Frank Michael,

    Ich wusste gar nicht das Dresden so schön ist.
    So schöne alte Bauten
    gefällt mir ausgesprochen gut.

    Viele Grüße
    von Eike
  • keims-ukas 7. Juli 2013, 6:59

    Schöne Aufnahme der Altstadt und eine tolle Erklärung dazu. Mit dem Fahrradausleih, das ist eine prima Idee.
    Die Stadt Dresden strotzt ja nur so von schönen Motiven, gerne mehr.
    LG, Uwe!
  • Vitória Castelo Santos 6. Juli 2013, 18:48

    Das ist ja eine tolle Aufnahme
    LG Vitoria

Informationen

Sektion
Ordner Dresden
Klicks 346
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A55V
Objektiv Carl Zeiss Vario-Sonnar T* DT 16-80mm F3.5-4.5 ZA (SAL1680Z)
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 22.0 mm
ISO 400