Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Franz Lübben


Pro Mitglied, Sande Kreis Friesland

An den Nagel hängen!

Auch diese Kutscherstiefel werden nicht mehr getragen.
Es sind schon ein paar Jahre her, aber als ich das letzte mal den alten Hof besichtigt habe,
es war alles verschwunden.
Die alte Kutsche, das Pferd, die tausend Hufeisen in der Ecke und auch die Stiefel.

Kommentare 18

  • Arnold. Meyer 21. Oktober 2016, 7:52

    Ja, da haben einige die Schuhe an den berühmten Nagel gehängt. Sehr schön ins Bett gebracht.
    VG Arnold
  • Ev S.K. 28. September 2016, 22:11

    Ein Stillleben das viele Geschichten zu erzählen hat, auf dem es auch viel zu entdecken gibt. So vergehen die Zeiten in denen dieser Hof seine Hoch-Zeit hatte..
    Liebe Grüsse
    Evelin
  • Pixelknypser 28. September 2016, 15:08

    das ist Fotografie so wie ich sie mag,klasse präsentiert.VG Ingo
  • Norbert REN 28. September 2016, 8:59

    Als Motiv hat das immer noch getaugt.
    Auf den 3. Blick entdeckt, die Spirale mit der man verstopfte Klosetts freikurbeln kann.
    LG. Norbert
  • christine müller 25. September 2016, 19:51

    Ein außergewöhnliches Bild mit passendem Titel.Gefällt mir ausgesprochen gut.
    Grüße Christine
  • emen49 25. September 2016, 16:35

    Ein ganz interessantes Motiv... klasse ins Bild gesetzt!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag...
    Marianne
  • Dietmar Stegmann 23. September 2016, 15:02

    Wunderbar nostalgisch schaut das aus. Da steckt viel handwerkliches Wissen, Mühe und Arbeit drin. Um so trauriger, dass das alles weg ist. Ein Jammer!
    VG Dietmar
  • Nobse B. 19. September 2016, 22:51

    Wenn diese Sachen erzählen könnten, glaube ich würde man ganze Bücher füllen können. Ein tolles Foto, Franz.

    LG Norbert
  • Ruth U. 19. September 2016, 13:45

    Tja, wenn man was an den Nagel hängt, dann hat es ausgedient oder es ist etwas für immer vorbei, hier hängen schöne Details und Erinnerungen am Nagel, da wird man fast ein wenig wehmütig.
    LG Ruth
  • tinchen49 17. September 2016, 18:30

    auch wenn es nicht mehr benötigt wird, als Fotomotiv ist es nach wie vor allerfeinst. Deine Aufnahme ist wunderschön
    lg tinchen
  • Sarhro 17. September 2016, 11:12

    Ausgedientes von Reitern, vielleicht hat doch noch jemand Verwendung dafür gefunden. Sehr schön ins Bild gebracht.
    LG Margrit
  • W Hanke 17. September 2016, 10:30

    Klasse Detailaufnahme, sehr gut belichtet, dass die farblichen Nuancen sehr gut zur Geltung kommen, feine Schärfe.
    LG
    Wolfgang
  • Manfred Ruck 17. September 2016, 7:57

    Eine feine zur Schau Stellung , der im Moment nicht gebrauchten Dinge !
    aber irgendwann hat alles mal ausgedient ! !

    Grüße von mir ,
  • Kleckselkönig 16. September 2016, 22:25

    Aber deine Aufnahme bleibt dir als Erinnerung an diese alten Dinge. Ein wirklich interessantes Motiv sehr gut von dir gezeigt.
    LG Heike
  • Norbert Kappenstein 16. September 2016, 21:24

    Da hast Du ein gutes Auge für ein tolles Motiv gehabt.
    Sehr schönes Bild.
    LG Norbert
  • Bernhard Kuhlmann 16. September 2016, 19:58

    Lediglich der Spiralreiniger stört ein wenig und passt für mich nicht ins Bild ! lach
    Gruß Bernd
  • KHMFotografie 16. September 2016, 17:28

    ... ein Stillleben der besondern Art.... Feanz..... klasse++++

    LG. kalle
  • Günter K. 16. September 2016, 15:32

    ist irgendwie ein wenig traurig, wenn man berücksichtigt, wie die zeit läuft, irgendwann altes eisen oder vielmehr leder........., zumindest haben sie überlebt. fast eine Szene für ein Heimatmuseum ;-) wenn man die geschichte dahinter weiß, interessant Objekte.
    l günter

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Allerlei
Klicks 162
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DIGILUX 2
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 12.1 mm
ISO 100

Gelobt von 2