Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wilfred van halteren


Free Mitglied, Spay/ am Rhein

an --------aufgesetzt

auf einem dornenbusch saß dieses gewächs es strahlte man konnte nicht vorbei gehen und dann noch licht von unten was willst du mehr.
dank dir sonne.

Kommentare 10

  • Mara T. 11. November 2004, 0:13

    Was es auch ist, es sieht richtig dekorativ aus.
    Toll die Farben, und interessant, was Lydia dazu ausgekundschaftet hat.
    LG Mara
  • Lydia S. 9. November 2004, 15:32

    Ich hab da was gefunden... Schlafapfel oder Gallen. Diese Gallen gibt es auch an den Eichen...
    Urheber ist die Gallwespe, deren Larven mit diesem Gebilde umgeben sind...
    http://www.faunistik.net/DETINVERT/HYMENOPTERA/CYNIPIDAE/DIPLOLEPIS/diplolepis.rosae.html
    http://www.unsere.de/rosenparasiten.htm
    Noch ein Geschichtchen:
    Einen "Rosenapfel" oder "Rosenschwamm" legte Odin der Sage nach unter das Haupt der Brunhilde, damit sie entschlief. Noch im Mittelalter sollte er Schlaf bringen, wenn "behexte" Kinder nachts weinten und Bader führten diese "Zauberkugeln" im Angebot. Auch den Rasenden (Geisteskranken) wurden die Rosenäpfel zur Beruhigung unter das Kopfkissen gelegt....
    lg.
    Lydia
  • Cristina Iampaglia 9. November 2004, 12:52

    Kannte so was auch nicht , da sieh man es , man lernt nie aus .. ein gutes Foto .
    Lg
    Cristina
  • Kees Koomans 8. November 2004, 12:02

    Sehr gut gesehen und umgesetzt. Schöne strukturen und Farben.

    Gruss. Kees.
  • Wilfred van halteren 7. November 2004, 21:55

    @so wie lydia schrieb :
    ist es ein Parasit - an Rosensträuchern..
    mehr weiß ich darüber nicht, leider?
    wilfred
  • Lenora H. Stein 7. November 2004, 16:51

    Sieht richtig stark aus. Weißt Du was das für ein Schmarotzer ist?
    Gut gemacht!

    Gruß Lenora
  • Rolf Bringezu 7. November 2004, 11:20

    ..und Du hattest zum richtigen Zeitpunkt die Camerea mit. Sehr schön festgehalten. Habe soetwas noch nie gesehen.

    VG Rolf
  • Regina D-Tiedemann 6. November 2004, 18:52

    Hab ich noch nie gesehen!! Sieht interessant aus!! LG Regina
  • Lydia S. 6. November 2004, 18:44

    Ist ein Parasit - an Rosensträuchern...
    aber hier wirkt er schön, alleine schon die Farben...!
    lg.
    lydia
  • Monika Schmiedgen 6. November 2004, 18:28

    Das habe ich auch schon öfter gesehen... könnte ein Parasit sein.
    Jedenfalls ein tolles Herbstrot, das Licht ist wirklich hervorragend - unten links warme Sonne, oben rechts grauer Schlechtwetterhimmel.
    Gruß, Monika