Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Maaßen


Basic Mitglied, Mönchengladbach

Ampferkäfer

Grüner Sauerampferkäfer (Gastrophysa viridula), auch Ampfer-Blattkäfer genannt.
... oder ist es ein Minzeblattkäfer ?

Der Grüne Sauerampferkäfer erreicht eine Körperlänge von vier bis sieben Millimetern. Weibchen werden dabei deutlich größer als Männchen. Die Käfer und seine Larven ernähren sich phytophag vor allem von Ampferpflanzen und können bei massenhaftem Auftreten beträchtlichen Schaden an diesen Pflanzen anrichten. Die Paarungszeit erstreckt sich über das Frühjahr bis in den Herbst hinein. Meist kommt es zu drei Generationen, wobei die dritte Generation als Käfer überwintert. [Wikipedia]

Kommentare 28