Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Guido Alfes


Pro Mitglied, Oberhausen / Ruhrgebiet

Ammerdurchbruch

Mit dem Durchbruch durch die Molasseriegel verlässt die Ammer die Alpen und tritt ins Alpenvorland ein. Hier beginnt an der sog. Scheibum die Ammerschlucht. Grundsätzlich ist die Ammer in weiten Teilen noch ein echter Wildfluss und für Naturfotografen sehr lohnenswert.

Weiter Infos gibt`s hier: http://www.lfu.bayern.de/geologie/geotope_daten/geotoprecherche/doc/190a009.pdf

Gruß Guido

Kommentare 2

  • Günter Pilger 30. September 2013, 22:54

    Schön gezeigt und gut informiert!
    VG Günter
  • KHL 30. September 2013, 22:29

    Hallo Guido

    sehr schöne Aufnahme. Besonders gut gefällt mir dass das Wasser noch eine erkennbare Struktur hat.

    Gruss KHL

Informationen

Sektion
Ordner Oberbayern+Austria
Klicks 332
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv Canon EF 17-40mm f/4L
Blende 8
Belichtungszeit 0.5
Brennweite 17.0 mm
ISO 400