Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Amerikanische Silbermöwe (Larus smithsonianus, früher Larus argentus)

Amerikanische Silbermöwe (Larus smithsonianus, früher Larus argentus)

429 11

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Amerikanische Silbermöwe (Larus smithsonianus, früher Larus argentus)

- in Amerika, für uns verwirrenderweise, American Herring Gull genannt -
Mein Dank an Wulf von Graefe, der in seiner Anmerkung darauf hingewiesen hat, dass diese Möwe jetzt als eigene Art betrachtet wird.
Habe dazu im Web auch diesen Artikel gefunden:
http://www.aou.org/committees/nacc/proposals/2007-B.pdf
Atlantik, Acadia National Park, Maine
25. September 2007/16:48, Nikon D 50/Objektiv AF-S VR NIKKOR/ED 70-300mm 1/4.5-5.6G, freihand , 300mm, F/5.6, 1/1000, ISO 200

Kommentare 11

  • Fotoseppel 4. November 2007, 20:52

    Hallo, jetzt hatte ich endlich mal wieder Zeit und habe Deine letzten Aufnahmen durchgesehen. Tja, mal wieder völlig begeistert, auch der Waschbär ist wirklich klasse!! Vielleicht solltest Du mal überlegen einen Bildband rauszubringen und dann mit den ganzen Hintergrundinformation....wär bestimmt was!
    Dann bin ich mal gespannt, was noch so kommt!
    Viele liebe Grüße aus dem kalten Deutschland an Euch Beide und viel Spass weiterhin, Olaf
  • Klaus Knackstedt 4. November 2007, 9:56

    Da ist eigentlich schon alles geschrieben. Gelungenes Tierfoto.
    LG
    Klaus
  • Joachim Kretschmer 4. November 2007, 8:47

    . . . Deine Ausführungen zu den Tiermotiven sind immer wieder interessant, genau so wie Deine Fotos. Vieles weiß man einfach nicht und anderes wird wieder aufgefrischt . . weiter so . . ich freu mich immer über Deine Texte . . . VG, Joachim.
  • En Ricos Katzenbande 3. November 2007, 19:45

    Na das ist dir aber gut gelungen.
    Die ist sehr hübsch, und Licht , Schärfe, Töne, alles vom feinsten!
  • Elke Becker 3. November 2007, 15:29

    Eine feine Aufnahme!
    LG Elke
  • DoroS 3. November 2007, 14:57

    Eine gekonnte Darstellung, mit dem diffusen Hintergrund.
    LG Doro
  • Bernd Jöhnk 3. November 2007, 14:07

    Eine rundum interessante "Emma"
    Gruß Bernd :).
  • Jürgen Löhner 3. November 2007, 12:09

    Klasse. Sehr schön freigestellt, natürliche Farben und ein scharfes Auge. 1a
    Liebe Grüße Jürgen
  • Mike Hunter 3. November 2007, 8:46

    Hi , das sieht phantastisch aus , du bist in Top Form .
    Das ist ein super Klasse Foto , Mega scharf und bildtechnisch sehr gut, Gruß
  • Annette Ralla 3. November 2007, 7:50

    Sehr schön wie Du sie hier fotografiert hast. Ein Erkennungszeichen, den roten Schnabelfleck, kann man hier sehr schön sehen.
    LG Annette
  • Wulf von Graefe 3. November 2007, 6:54

    Schöne Bilder zum wirklich komplizierten Möwenthema!
    Es ist nach dem augenblicklich gebräuchlichen Stand nicht nur mit dem Hering recht verwirrend, sondern die ehemals als amer. Silbermöwe aufgefasste L. argentatus smithsonianus heißt nun Larus smithsonianus, wird also als eigene Art American Herring Gull aufgefasst.
    Weil die DNA das sagt (wie bei den hier von den Silbermöwen abgetrennten Mittelmeermöwen). Aber man hat auch ihre Stimme eur. L.argentatus vorgespielt und die haben sich nicht drum geschert.

    Wenn Du denn aber eine heimlich mitbrächtest, dann würde sie zwischen unseren Silbermöwen wohl kaum zu identifizieren sein.
    Klein bisschen anderes Gesicht mit ihrem langen Schnabel und der flachen Stirn haben sie aber ja tatsächlich. Und die 1. Winter Jungvögel sind wohl auch noch gut erkennbar.
    Hauptsächlich sind sie aber durch ihr getrenntes Zuhause unterschieden.
    lg Wulf