Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bär Tig


Pro Mitglied, Im Todesstern am Rhein

Americana: Quietdale

Bevor ich hier den Laden dicht mache und mich nach Deutschland verhole, noch ein paar Bilder aus der Konserve.

Kleine Serie mit Behausungen hier in Alabama
Teil 8: Quietdale Manor in Huntsville

Antebellum Haus im griechischen Revival-Stil, erbaut 1854.
5 Schlafzimmer und 2 Badezimmer, rund 25.000 qm Grundstücksfläche, originales Stuckdekor (von Sklaven erstellt) und viele erhaltene originale Einzelheiten; neue Alarmanlage; der große Garten ist im Frühling voller Narzissen, die verkauft werden können (davon hat die Witwe des originalen Hausbesitzers jahrzehntelang gelebt). Das Haus ist im nationalen Register der historischen Gebäude verzeichnet (es steht damit nicht unter Denkmalschutz, sondern kann nach belieben verändert werden; ist ein Gebäude dort verzeichnet, kann man allerdings staatliche Gelder für den Erhalt beantragen). Verkaufspreis: $ 679.900

Kommentare 3

  • Joachim Irelandeddie 23. September 2015, 21:37

    Auch das ist eine prächtige Villa, eine schöne Serie hast du hier gemacht.

    lg eddie
  • Rheinbild 10. Juni 2014, 22:02

    Nee, ohne Personal viel zu groß. Wer soll denn die ganzen Fenster putzen ?
    Aber ne schöne Fortsetzung deiner Reihe.
    LG
    Rheinbild
  • c.k. aus o bei i 10. Juni 2014, 14:53

    ein schmuckes haus. aber kaufen tu ich´s nicht !
    das kannst du denen sagen!

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Americana
Klicks 296
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NEX-6
Objektiv E 16-70mm F4 ZA OSS
Blende 5
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 35.0 mm
ISO 100