Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bär Tig


Pro Mitglied, Im Todesstern am Rhein

Americana: Natural Bridge

The Natural Bridge of Alabama in Winston County.
Die Steinformation ist rund 200 Millionen Jahre alt, wobei die "Löcher" in der Höhlendecke, die nun die "Brückenbögen" bilden durch Erosion der weichen Sandsteinanteile entstanden. Was heute dort noch verblieben ist, besteht aus härterem eisenhaltigen Gestein. Die "Brücke" ist mit 18 m Höhe und 45 m Spannweite die größte derartige Felsformation östlich der Rocky Mountains. Die Natural Bridge of Alabama ist kein durch den Staat Alabama oder durch die Regierung in Washington geschütztes Naturdenkmal. Sie liegt auf Privatgelände und gehört dem Ehepaar Jim und Barbara Denton, und der Besuch kostet $3.50 Eintritt.

Kommentare 4

  • Joachim Irelandeddie 24. September 2015, 21:35

    Das sieht super gut aus, ein klasse Naturkunstwerk!

    lg eddie
  • gerla 10. Mai 2014, 20:01

    Das stand ich noch vor zwei Wochen - leider bei schlechtem Wetter kurz vor der Tornadofront ;-)
    lg gerla
  • Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz 19. April 2014, 15:51

    Da war die Natural Bridge of Virginia (bei Lexington) viiiiiiiiel teurer und wir haben darauf verzichtet zugunsten einer Gratiswanderung zu den Linville Falls.
  • Jürgen Teute 19. April 2014, 6:59

    Sehr beeindruckend, wunderbare Perspektive u. danke für die gute Info.
    VG aus Bremerhaven ... Juergen

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Americana
Klicks 255
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NEX-6
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 10.0 mm
ISO 160