Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bär Tig


Pro Mitglied, Im Todesstern am Rhein

Americana: Mustang and Corsair

Wings over North Georgia Airshow
P-51 D Mustang und F4U Corsair

Die Wolken sind so verschwommen, weil ich bei 1/125s Belichtungszeit mitziehen musste um die Flieger (einigermaßen) scharf zu bekommen. Und die 1/125s musste ich wählen, damit die Propeller noch Bewegung zeigen - bei 1/2000s, mit denen ich die Jets fotografiert habe, würden die Propeller in der Bewegung eingefroren - was irgendwie merkwürdig aussieht .... Mit solchen Randbedingungen werden dann nicht viele Aufnahmen vorzeigbar (früher, zu seligen Dia-Zeiten, haben mich AirShows immer ein kleines Vermögen gekostet - und das meiste ist dann doch in den Müll gewandert ...).

Kommentare 4

  • Joachim Irelandeddie 2. Oktober 2015, 11:33

    Die zwei Flieger hast du hier sehr gut aufgenommen!

    lg eddie
  • Heribert Niehues 12. November 2013, 16:11

    Ja, der Propeller sollte sich schon drehen.... sauber erwischt diese herrlichen Flieger.
    LG Heribert
  • Rheinbild 14. Oktober 2013, 13:58

    Das richtige Verhältniss zwischen Propellerdrehung und Mitziehen :-) Immer ein Problem. Das muss einfach ausprobieren. Das ist dir hier allerdings sehr gut gelungen. Und dann auch noch mit einer Corsair. Die sieht man hier wirklich selten. Fein gemacht.

    LG
    Rheinbild
  • Marcus-Bremen 14. Oktober 2013, 10:06

    Klasse Arbeit und auch sehr gut mit der Erklärung!

    Grüße aus Bremen
    Marcus

Schlagwörter

Informationen

Kategorie
Ordner Air
Klicks 470
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv AF-S VR Nikkor 600mm f/4G ED
Blende 13
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 150.0 mm
ISO 100