Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bär Tig


Pro Mitglied, Im Todesstern am Rhein

Americana: Immaculate Recycling

Die makellose Wiederverwertung in Pinson, Alabama.
"Immaculate Recycling" fiel mir zuerst ins Auge, erst danach bemerkte ich die alten Traktoren und den Blechgesellen. :)
Was das nun genau ist, diese makellose Wiederverwertung - keine Ahnung. Das wird wohl auf Ewig eines der vielen kleinen Rätsel bleiben, denen man bei Road Trips in den USA immer wieder begegnet. Hat wohl was mit einem speziellen Prozess zu tun, den diese Firma anwendet ...

Kommentare 4

  • Joachim Irelandeddie 1. Oktober 2015, 22:01

    Sieht ja schon irgendwie merkwürdig aus mit den rostigen Traktoren!

    lg eddie
  • Bär Tig 22. November 2013, 20:40

    Das Kreuz .... keine Ahnung. Immaculate Conception (Unbefleckte Empfängnis)?!
  • Udo Ludo 22. November 2013, 17:07

    Alles mobil wie Wolken, Fahrzeuge, Blechbuden, Kabel.
    Was signalisiert das Kreuz?
  • Rheinbild 31. Oktober 2013, 21:10

    Aha, das liest sich aber schon komisch.
    Our dedicated staff promises a fun family friendly environment.
    Die sollen doch Schrott verwerten, LOL Aber auf dem Sektor ist man dort noch nicht sehr weit, fürchte ich. Zuerst dachte ich es wäre der Metallman aus dem Wizard of Oz. Hätte ja gepasst.
    Ansonsten bist du wieder mit sehr offenen Augen unterwegs gewesen.
    LG
    Rheinbild

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Americana
Klicks 390
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv Sigma 17-50mm F2.8 EX DC OS HSM
Blende 5
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 20.0 mm
ISO 100