Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

simba44


World Mitglied, irgendwo und nirgendwo

.. Ameisen ? ..

Besucher auf dem Weg zum Eispalast gesehen von der Aussichtsterrasse Sphinx in einer Höhe von 3'571 m ü.M.

Eine Welt aus Eis - im Eispalast auf dem Jungfraujoch sind die Wände aus Eis, genauso wie die Decken, der Fussboden und die zahlreichen Skulpturen, die in Nischen, Räumen und Hallen zu entdecken sind. Warme Kleidung sollten Familien aber auch im Hochsommer dabei haben, die Temperatur beträgt frostige -2° C.

Bereits vor rund 50 Jahren haben zwei Bergführer aus Grindelwald und Wengen in Handarbeit mit Eispickel und Säge damit begonnen, eine gewaltige Halle mit über 1.000 m² Fläche aus dem Gletschereis zu schneiden.

Heute kann der ganzjährig geöffnete Eispalast am Jungfraujoch nach einer Fahrt mit der Jungfraubahn sowohl bei stürmischen und arktischen Wetterverhältnissen als auch bei hochsommerlichem Wetter von Familien besucht werden.

Laufend müssen im Eispalast die Gewölbe der Gänge, die Decken der Hallen neu nachgehauen werden. Das grösste Problem ist nämlich die Wärme, die die vielen Besuchern mit sich in den Eispalast bringen.

Die filigranen Eisskulpturen wie Eisadler, Pinguine und Eisbären, die die Familien im Eispalast am Jungfraujoch bewundern, entstehen jedes Jahr neu aus der Hand eines Interlakner Eiskünstlers.

Kommentare 7

  • Detlef Menzel 9. Oktober 2009, 21:48

    klasse motiv, könnte aber noch etwas mehr helligkeit und kontrast haben.

    lg detlef
    Wandern auf dem Gletscher
    Wandern auf dem Gletscher
    Detlef Menzel
  • ReMo-49 8. Oktober 2009, 21:54

    Eine tolle Aufnahme.
    Und mit deinem Text beweist du wieder: Bildung gibt es auch über die FC,
    Gruß Reiner
  • Thaysen Peter 8. Oktober 2009, 21:46

    Schöne Szene mit eine sehr feinen Erläuterung.
    l.g.
    p.t.
  • Rudolf A. 8. Oktober 2009, 19:07

    das sieht ja richtig super aus,auch noch mit dem Loch im Gletscher,genial !
    lG Rudolf
  • Beeri Rolf 8. Oktober 2009, 14:08

    Danke für den ausführlichen Bericht und das feine Ameisenbild.
    LG Rolf
  • Valdy 8. Oktober 2009, 13:57

    das sieht super aus - durch deinen text dazu hast du mich so neugierig gemacht, dass ich gleich geschaut hab, wie weit das von mir weg ist!!!
    denke, da muss ich nächstes jahr auch mal hin!!!

    vlg Valdy
  • Bichler Peter 8. Oktober 2009, 10:26

    Klasse Landschaft. Da sieht man mal wieder das der Mensch nur eine winzig kleine Ameise auf der Erde ist. Wunderbares Bild.
    LG Peter