Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Tom Barndt


Free Mitglied, Nähe Sinsheim

Kommentare 5

  • Birgit Heyne 15. Juni 2012, 7:21

    Ameise kommt von arm-Meise...

    :-))) Birgit
  • Tom Barndt 14. Juni 2012, 15:35

    In Hamburg lebten zwei Ameisen,
    die wollten nach Australien reisen.
    Bei Altona, auf der Chaussee,
    da taten ihnen die Beine weh,
    und da verzichteten sie weise
    dann auf den letzten Teil der Reise.
    (Joachim Ringelnatz)
  • Birgit Heyne 11. Juni 2012, 9:30

    Dazu fällt mir folgendes Gedicht ein...

    Die Made

    Hinter eines Baumes Rinde
    Wohnt die Made mit dem Kinde.

    Sie ist Witwe, denn der Gatte,
    den sie hatte, fiel vom Blatte.
    Diente so auf diese Weise
    einer Ameise als Speise.

    Eines Morgens sprach die Made:
    "Liebes Kind, ich sehe gerade
    drüben gibt es frischen Kohl,
    den ich hol. So leb denn wohl!
    Halt noch eins! Denk, was geschah,
    geh nicht aus, denk an Papa!"

    Also sprach sie und entwich.-
    Made junior aber schlich
    hintendrein; und das war schlecht!
    Denn schon kam ein bunter Specht
    und verschlang die kleine fade
    Made ohne Gnade. Schade!

    Hinter eines Baumes Rinde
    ruft die Made nach dem Kinde...

    (Heinz Erhardt)

    LG von Birgit
  • Michael-Epp Müller 10. Juni 2012, 22:53

    Sehr schön!

    Gruß Michael
  • Robert Laun 10. Juni 2012, 22:50

    Tolles Makro !
    lg Robert

Informationen

Sektion
Klicks 560
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D80
Objektiv Sigma 150mm F2.8 EX DG APO Macro HSM
Blende 14
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 150.0 mm
ISO 800