Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Chris M..


Free Mitglied, Ruhrgebiet

Am Weiher (IR Channel Shift)

Schloßpark Strünkede, Herne

Canon EOS D30
Canon EF 28-135mm/f3.5-5.6 IS USM
Hoya R72 Infrarot Filter
4 sec, f8.0, 44mm, ISO100
Manueller Weißabgleich

Bei diesem von mir selbstentwickelten digitalen Infrarot-Stil, den ich CHANNEL-SHIFT getauft habe, werden Rot- und Blau-Kanal des IR-Farbfotos gegeneinander vertauscht, um eine winterliche Athmosphere zu erzeugen, wie man sie von IR-SW-Aufnahmen gewohnt ist.

Kommentare 18

  • Chris M.. 7. Februar 2006, 11:31

    Hi Angela,

    das ist der Burggraben von Schloß Strünkede in Herne und die Enten, die da rumschwommen, habe ich durch die Langzeitbelichtung weggezaubert ;-)

    Gruß
    Chris
  • Angela Chaloupka 6. Februar 2006, 23:21

    zaubersee?
  • Peter Kehrle 27. April 2003, 14:53

    muss ja nicht zu sehen sein :-))))
  • Chris M.. 27. April 2003, 10:11

    Merci Peter,

    naja, wie gesagt, alles stimmt leider nicht ... das Laub war schon zu dicht, um die Kapelle richtig sehen zu können, schade eigentlich.

    Gruß
    Chris
  • Peter Kehrle 27. April 2003, 5:00

    Wieder ein Klasse Bild von dir stimmt einfach alles
    Gruß Peter
  • Chris M.. 14. April 2003, 18:28

    Hi Mike,

    schön, daß es Dir gefällt. Falls Du Bezugsprobleme bei dem Filter haben solltest, sag' bescheid ... bei einem Online-Händler in NRW sollte der Hoya R72 binnen drei Tagen lieferbar sein und vor allem zu einem fairen Preis.
    Was das Üben angeht ... halb so wild mit dem R72 ... das mit der Spiegelvorauslösung kennst Du ja schon und ansonsten einfach in RAW schießen und um etwa drei Blendenstufen überbelichten. Den Rest können wir ja noch erörtern, wenn Du den Filter hast.

    Gruß
    Chris
  • The Weather Man 14. April 2003, 5:31

    sehr schoene aufnahme im stil einer winterstimmung, ich werde mir jetzt mal diesen filter besorgen und dann weiterueben!
    mike
  • Chris M.. 13. April 2003, 12:34

    Merci Christoph,

    tja, was die Schärfe angeht ... ich hatte die Wahl zwischen leichter Unschärfe oder JPG-Artefakten ... dieses verdammte Upload-Limit von 130KB ist für detailreiche IR-Farbaufnahmen einfach viel zu wenig!

    Gruß
    Chris
  • Christoph Mischke 13. April 2003, 12:02

    Hi Chris,
    endlich mal wieder ein Werk von Dir! Die Farben finde ich klasse - die Motiv-Idee mit den durchscheinenden Gebäuden wäre bestimmt auch toll. Was mir bei Deinen anderen IR-Aufnahmen immer imponiert hat, fehlt hier: die gestochene Schärfe! War es windig?
    Gruß, Christoph.
  • Chris M.. 13. April 2003, 9:55

    Merci Ute,

    wie gesagt, es war mehr als Demonstration gedacht. Aber der Frühling hat ja gerade erst begonnen ;-)

    Gruß
    Chris
  • Nitewish I 13. April 2003, 9:09

    Hi Chris, es ist zwar unverkennbar Dein Stil (das war ein Lob *g*), aber an Deine anderen kommt es wirklich nicht ran. Interessant mit dem "Rot-Effekt".
    So irgendwie stört es mich auch, dass sich die Kirchturmspitze und der Ast "spießen".
    Liebe Grüße, Ute
  • Chris M.. 12. April 2003, 21:59

    Hi again!

    @Mara:
    Schön, daß es Dir trotzdem gefällt.

    @John:
    Nee, mit der G1 hab' ich's nicht mehr geschossen ... hatte ich an sich vor, aber dann tauchten auf einmal haufenweise Leute auf. Da hab' ich dann eingepackt.

    @Karsten:
    Wie gesagt, ich find's auch schade, daß die Bäume so sehr dominieren. Das Problem hatte ich schon letztes Jahr mit der G1, die Gebäude wurden da aber sogar komplett verdeckt. Daher hab' ich's heute noch mal mit der D30 geschossen ... leider hab' ich den Laubwuchs unterschätzt ... ich hätte es vor ein, zwei Wochen schon schießen sollen.
    Ich hab's dann aber trotzdem hier eingestellt, da ich einerseits die Farben ganz nett fand und zudem letztens mal wieder die Diskussion los ging, die D30 tauge nicht für IR ... ich hoffe damit jemandem Mut zu machen, es weiter zu versuchen.
    Übrigens ... wie wär's mit dem Entenhäuschen als Fixpunkt ;-)

    Merci
    Chris
  • Karsten Jacob 12. April 2003, 21:09

    hi chris.

    mal ganz ehrlich, ich hab besseres von dir gesehen. technik wie immer klasse, nur motiv finde ich nicht so doll. ich seh nur bäume, mehr nicht. ist mir zu unruhig und mir fehlt der fixpunkt. die kirche wäre klasse, wenn man sie sehen würde -

    aber das ist dir ja auch schon aufgefallen.

    gruß,

    k.
  • John Coffee 12. April 2003, 21:05

    Ja das hat aber lange gedauert bis der Meister des IR + Vater des Channel-Shifts was neues auf seinem Präsentierteller hat!
    Das Warten hat sich gelohnt ! Ich finde das Bild einmal mehr spitzenmässig !
    Warum der Himmel links rosa ist verstehe ich ja auch nicht, aber schön ist es allemal. Hast du das Bild auch mit der G1 aufgenommen? Ein Vergleich wäre sicher interessant !

    Morgen kommt die Sonne hier ! Jau!!!

    LG
    John
  • Mara T. 12. April 2003, 20:19

    Trotz alledem - Du hast ein zauberhaftes Werk hier hinterlassen.
    Gruß Mara