Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
215 3

Joachim Brockmann


Basic Mitglied, Lübeck

Am Wegesrand ...

gesehen und fotografiert.
Kamera: Olympus E-10

Kommentare 3

  • Sirko Glaetzer 8. Oktober 2001, 23:57

    Richtig scharf so mag ich es . Die Raupe hast du gut erwischt und sogar ohne Bewegungsunschärfe ;-))) ...

    Gruss Sirko
  • Hans-Wilhelm Grömping 8. Oktober 2001, 18:52

    Ja, die Raupe habe ich auch schon mal fotografiert. Es ist die Raupe des Weidenbohrers. Bis zu 10cm lang kann sie werden. Nach dem Schlüpfen fressen sich die Raupen zunächst unter die Rinde und leben hier. Später dringen sie dann in den Holzteil des Baumes ein. Leben mehrer Weidenbohrer -Raupen in einem Baum können sie diesen zum Absterben bringen.
    Schönes Foto, in Eichen kommen die Raupen aber höchst selten vor. Gruß Hawi
  • Stefan Garbe 8. Oktober 2001, 18:46

    interessantes Tierchen - weiß jemand was das ist?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 215
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz