Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

C.Reimann


Basic Mitglied, Berlin

am Wegesrand

Eigentlich wollte ich heute einen Fischreiher fotografieren. Also hatte ich auch nur das Teleobjektiv dabei. Den Fischreiher habe ich nicht erwischt. Auf dem Rückweg dann aber diesen Schmetterling gesehen. Mein erstes Makro ohne Makro quasi. Hoffe, es gefällt dennoch.

Kommentare 13

  • werner-bours 18. Juli 2013, 6:11

    ein tolles makro mit perfektem schärfeverlauf.g.werner
  • gabi44 12. Juli 2013, 11:47

    Ich dachte auch sofort an einen Perlmuttfalter, obwohl
    er perspektivisch schwer auszumachen ist. Klasse, die Aufnahme.
    lg gabi 44
  • va bene 11. Juli 2013, 23:34

    sehr fein
    die exakte Schärfe ist etwas für Entomologen
  • Sybil.J 11. Juli 2013, 12:56

    Stimme allem zu, was Schärfe usw. betrifft. Obwohl ich finde, in Anbetracht der für dieses Vorhaben nicht optimalen Ausrüstung und trotz des Eigenlebens vom Autofokus hast du hier etwas Feines gezaubert.

    Der absolute Knaller bei dieser Aufnahme ist aber für mich der Silberblick dieses Kerlchens. Einmalig!

    LG sja6
  • bounty390 9. Juli 2013, 18:44

    Im ersten Moment dachte ich der Schmetterling schielt. Finde die Aufnahme durchaus gelungen, auch ohne Makro. Schärfe und Farben passen.
    lg Bernhard
  • joasch 8. Juli 2013, 21:57

    dito Othmar

    VG Joachim
  • R. Zeisig 8. Juli 2013, 19:41

    Hi Christian,
    schließemich meinem Vorkommentator an. Es ist ein starkes Makro, und die nicht richtig sitzende Schärfenebene ist mir bei den anderen Vorteilen nicht aufgefallen.
    LG Reiner
  • O.K.50 8. Juli 2013, 11:00

    Jetzt hadere mal nicht allzu sehr.
    Für das verwendete Glas ist das mal aller Ehren wert.
    Gut gefällt mir z.B. die Farbharmonie im Bild und die ungewöhnliche Perspektive so im Frontalprofil.

    VG
  • C.Reimann 8. Juli 2013, 10:39

    Stimmt schon, der Autofokus hat hier einen Bereich hinter den Augen scharf gestellt. Aber Autofokus ist halt ebenso ein NoGo, wie ein Tele, wenn man sich mit Makros beschäftigt.
  • Bergit Brandau 8. Juli 2013, 7:50

    Gesichtlein hin oder her. Mir gefällt es trotzdem.
    Gruß
    Bergit
  • Rüdiger Kautz 7. Juli 2013, 23:43

    Claus, schön dass man wieder etwas von dir sieht.
    Die nicht angemessene Ausrüstung entschuldigt einiges, aber nicht, dass du das Gesichtlein nicht getroffen hast ....
    Gruß Rüdiger
  • Daniela van Emmerik 7. Juli 2013, 22:05

    Tolles Bild, gefällt mir echt gut. Ist ein Perlmuttfalter oder?
    Lg Daniela
  • Stollberger-Bildermacher 7. Juli 2013, 21:40

    Fein abgelichtet !
    lg Kai

Informationen

Sektion
Ordner Makro
Klicks 309
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300S
Objektiv AF-S VR Zoom-Nikkor 70-300mm f/4.5-5.6G IF-ED
Blende 8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 300.0 mm
ISO 400