Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Kova- a


Free Mitglied, Breclav

Am Waldesrand

Wespenbussard (Pernis apivorus) - Altvogel




( trotz überbelichet will ich Ihn mal zeigen ) hatte mich damals schon echt geärgert. Aber na ja , vieleicht sieht mann sich wiedermal ? :-)


Doku vom 04.06.2012 aus Langenselbold

Kommentare 16

  • Bernhard Buchholz 11. Januar 2014, 17:59

    Auch für mich ist es ein echt zeigenswertes Foto, sehr gut im Flug getroffen, solch einen habe ich noch nie gesehen, dir einen schönen Abend

    Gruß Bernhard
  • schümmi d 22. Oktober 2013, 10:52

    Hauptsache der Greifer ist gut zu erkennen und das der Himmel nicht immer blau ist wissen wir doch alle.
    Allein den Vogel so im Flug zu erwischen ist doch gar nicht so einfach.
    LG Detlev
  • ko~st~74 26. September 2013, 20:16

    so schön nahe würde ich auch gerne mal einen sehen...
    bis auf den hellen himmel ist das bild sehr gut getroffen...
    gruß
    stefan
  • Mattel 16. September 2013, 8:56

    Mir gefällt diese Aufnahme trotzdem. Denn ich sah noch nie so einen Wespenbussard. Klasse, wie er die Schwingen so weit geöffnet hat. Und beim nächsten Mal klappt es bestimmt wieder perfekt. Grüße vom Mattel.
  • Nobodyelse75 14. September 2013, 20:07

    Ein hübsches Tier. Freu mich, dass Du ihn uns zeigst.
    Gruß Simone
  • Kova- a 14. September 2013, 17:39

    @ Dieter
    ich habe den Himmel etwas abgedunkelt und auf dem Wespenbussard ein wenig Kontrast erhöht, sowie geschärft. Das war´s
    Gruß andré
  • H.D. G. 14. September 2013, 11:43

    Das einizige was an dem Bild überbelichtet ist ist der Himmel.
    Und auf den kommt es nicht an, sondern auf den Vogel.
    Und der ist richtig belichtet und gut fotografiert.
    Oder hast Du das Bild mit der Bea korrigiert ?

    Gruß Dieter
  • Axel Sand 13. September 2013, 21:22

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser seltenen Begegnung.
    Der Vgel ist gut getroffen und deswegen ist es zeigenswert.
    Gruß
    Axel
  • insulaner-MS 13. September 2013, 20:22

    Glückwunsch zum Wespenbussard Andre'!!!!
    Ich wäre froh überhaupt mal einen zu erwischen.
    Gruss Matthias
  • UEvelina 13. September 2013, 18:24

    Trotzdem sehr gelungene Aufnahme


    LG Evelina
  • barbara hetterich 13. September 2013, 16:59

    Das kenne ich. Da steht man da, kommt prompt ein Hammermotiv angeflogen,. man reißt die Kamera hoch und.... überbelichtet.
    Aber !!!!!! Auch ich bin heilfroh, dass Du diesen Prachtburschen doch so herrlich erwischt hast. Ehrlich.
    Es gibt keinerlei Kritik.
    vlg barbara
  • Werner2106 13. September 2013, 16:04

    Hallo André, den Wespenbussard hast Du hervorragend erwischt.
    Gruß Werner
  • stefano romei 13. September 2013, 15:04

    formidable!
    molto bravo
  • Michael Röth 13. September 2013, 13:25

    Trotz Überbelichtung, ein Wespenbussard und im Kinzigtal!!! Da hast du richtig Glück gehabt.
    LG Micha
  • Ina Tschernucha 13. September 2013, 13:13

    * der Name sagt es, der hat das Muster aufjedenfall. Gut getroffen !
    * Lg Ina
  • Birgit Presser 13. September 2013, 12:32

    Super erwischt!!!
    LG,Bibi

Informationen

Sektion
Klicks 463
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 400.0 mm
ISO 800