Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
am Spielplatz in der Rykestraße

am Spielplatz in der Rykestraße

247 7

Foto-Graf ICH


Free Mitglied, Berlin, Prenzlauer Berg

Kommentare 7

  • just moments 16. Juni 2005, 22:44

    Vielleicht ist er vergrämt ... weil "sein" Baum da hinten nicht so imposant ist, nicht so grosse Schatten wirft wie er das gerne hätte. Und vielleicht denkt er, der grosse Baum da vorne nimmt "seinem" Kleinen da hinten die Sonne, das Licht ... who know's ...
  • R A S C H 16. Juni 2005, 12:19

    Ich find ihn gar nicht so schlimm. Schaut, wie er den Mund zum Pfeiffen spitzt. U wie er schwebt!
    Sonsten, ICH, genehme Schatten u Farben wieder.
    Gruß, Rasch.
  • E. Oerter 16. Juni 2005, 10:05

    klasse lg
  • .ina. 16. Juni 2005, 9:02

    oooh ja, die Schatten. Ihm scheinen sie allerdings nicht so recht zu sein. Haben wohl nicht um Erlaubnis gebeten.
  • Christian Fürst 16. Juni 2005, 8:00

    irgendwie wirkt der Alte da ziemlich boshaft. eine sehr schöne Mischung aus wirklichem und surrealem Bild
  • Foto-Graf ICH 16. Juni 2005, 7:49

    @12 Sekunden: Die Schatten hatten mich gereizt. :-))
    @Angelika: Hausmeister. das ist gut. :-))
    @Sylvia: Ja, der sieht schon ein bißchen schräg aus.
    Gruß, ICH
  • Foto-Graf ICH 16. Juni 2005, 7:45

    bisherige Anmerkungen:

    12 Sekunden, heute um 1:01 Uhr
    sehr gut gewählte perspektive.
    hat alles struktur und dann doch wieder nicht.
    interessant

    Angelika Stück, heute um 6:14 Uhr
    und dahinten steht der hausmeister der aufpasst das der beton nciht verschmutzt wird;-).*g*...geli

    Sylvia Mancini, heute um 6:41 Uhr
    Dass da überhaupt sich ein Kind auf den Spielplatz traut, mit dieser Gestalt an der Wand...