Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Am Spätnachmittag...

Am Spätnachmittag...

587 15

Klaus Duba


Pro Mitglied, Walldorf ( bei Heidelberg )

Am Spätnachmittag...

.......des 1.Mai habe ich diese Gegenlichtaufnahme in der Gegend bei Wissembourg ( Weißenburg ) im Elsass geschossen. Im dunstigen Hintergrund sind die Vogesen zu sehen.

Kommentare 15

  • Wolkenmaus 12. Mai 2009, 23:44

    eine klasse lichtwirkung,
    diese gegenlichtaufnahme ist Dir absolut gelungen,
    von diesem motiv hätte ich dann im Herbst gernne nochmal ein foto (mit wein dran :):):)
    LG Beate
  • Elke H.R. 9. Mai 2009, 20:05

    Eine sehr schöne Gegenlichtaufnahme,Klaus und besonders gefallen mir die lichtdurchfluteten Löwenblüten.Sieht aus,als gäbe es da im nächsten Jahr noch mehr.:-))
    LG Elke
  • Tobias Städtler 8. Mai 2009, 23:54

    Eine feine Lichtstimmung liegt über der Landschaft. Ein Meer von lichtdurchfluteten Weinblättern zeigst Du hier. Die vielen Pusteblumen haben ihren eigenen Reiz. Sehr schön wiedergegeben.
    Ich glaube auch, dass eine Bearbeitung oder Korrektur die Gegenlichtstimmung zerstören würde. Eigentlich hast Du doch von den hellsten bis zu den dunkelsten Bereichen überall Zeichnung drin - auf meinem Monitor.
    LG Tobias
  • Friedrich Geretshauser 8. Mai 2009, 21:29

    Was für ein feines Bild, Klaus, und was für ein lustiges dazu: Eine Löwenzahnfarm? :-)
    Bezüglich der von Valuga gegebenen Anregung rate ich zur Vorsicht. Als Sportflieger weiß ich ein Lied davon zu singen, wie 'kontrastarm' und blaß die Landschaft ist, wenn man gegen die Sonnen fliegt. Diesen physikalisch bedingten Eindruck zu unterdrücken hieße, den besonderen Charme einer Gegenlichtaufnahme schlicht zu killen.
    Mit herzlichem Gruß, Fritz
  • Klaus Duba 8. Mai 2009, 18:13

    @ Valuga
    Danke dir für die Kritik, werde das nächste Mal schauen, dass ich es besser mache! ;-)
  • Chicki 8. Mai 2009, 14:50

    das sieht richtig herbstlich aus durch die dunklen farben.....nix gegen dunkle farben, ich mag sie:))
    ein sehr schönes landschaftsfoto ist das.
    lg moni
  • Roland Brunn 8. Mai 2009, 9:36

    Der lichtdurchlutete Weinberg mit seinen vielen Löwenzahn sieht schon toll aus, Klaus. Gegenlichtaufnahmen sind halt immer problematisch ! Unter diesen schwierigen Umständen ist dein Ergebnis aber trotzdem sehenswert !
    VG Roland
  • Jörg Klüber 8. Mai 2009, 6:37

    Mit gefallt's! Die Strukturen passen wunderbar zum Aufbau!

    LG Jörg
  • Harald Köster 8. Mai 2009, 5:42


    Gegenlichtaufnahmen haben oft einen mangelnden Kontrast zur Folge. Aber gerade das finde ich auf eigene Weise bezaubernd. Und die Pusteblumen sind das i-Tüpfelchen....

    LG harald
  • Wolfgang Keller 8. Mai 2009, 5:41

    Was wird angebaut? Wein oder Löwenzahn?
    :-)))
    LG Wolfgang
  • Bernhard Nordberg 7. Mai 2009, 23:07

    "Pustekuchen" , ein anderer Schnitt hätte es wahrscheinlich auch schon getan !
    Der "Dunst " kommt sehr gut rüber .

    gruss bernhard
  • Dirk Steinis 7. Mai 2009, 22:55

    fein fein, die durchleuchteten Weinblätter und auch die Vogesen im dunstigen Gegenlicht. Doch für mich besonders bezaubernd die unzähligen Pusteblumen :-))
    lG
    Dirk
  • Valuga 7. Mai 2009, 22:45

    Hi Klaus,

    eigentlich eine interessante Aufnahme, aber es fehlt mir an Kontrast. Der Himmel ist total ausgebrannt (weis) und Teile der Erde ist bissi zu dunkel geraten. Mit fehlen auch die Farben, die sind recht flau.

    Ich denke hier wäre ein HDR optimal gewesen um den kompletten Kontrastumfang zu erreichen, ansonsten muss man immer ein Kompromiss zwischen Himmel und Erde machen.

    Grüße Valuga
  • Petra Schwarzer 7. Mai 2009, 22:30

    Hallo Klaus,
    wunderschön sind diese Weinreben im Gegenlicht mit den unzähligen Pusteblumen dazwischen. Diese machen das Foto für mich reizvoll, da man beim längeren Betrachten immer mehr dieser "weißen Bälle" entdeckt.
    Viele liebe Grüße
    Petra
  • Norbert REN 7. Mai 2009, 21:59

    Pusteblumen soweit das Auge reicht.
    Das hat eine tolle Wirkung.
    Und außerdem scheint das Unkraut mechanisch bekämpft worden zu sein, sehr löblich.
    LG. Norbert