Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Am See Genezareth - Kibbuz Ein-Gev am Südrand der Golanhöhen

Am See Genezareth - Kibbuz Ein-Gev am Südrand der Golanhöhen

Carmen1003


Free Mitglied, Sachsen

Am See Genezareth - Kibbuz Ein-Gev am Südrand der Golanhöhen

Ein friedliches Bild - Besuch im Kibbuz Ein-Gev. Im Hintergrund sind die Golanhöhen zu sehen - Betreten strengstens verboten.

Der See Genezareth liegt in Nordisrael im oberen Jordangraben, der die nördliche Fortsetzung des Großen Afrikanischen Grabenbruchs darstellt.

Der See ist mit 212 m unter dem Meeresspiegel der tiefstgelegene Süßwassersee der Erde, jedoch nicht der See mit dem tiefsten Grund. Der Seegrund anderer Süßwasserseen liegt wesentlich tiefer unter Meereshöhe (siehe vor allem: Baikalsee). Er ist – je nach Wasserstand – bis zu 21 km lang, an seiner breitesten Stelle 13 km breit, seine Wasserfläche beträgt 166 km², sein Umfang 53 km und an der tiefsten Stelle misst er 43 m. Nach dem Toten Meer (rund 420 m unter Meeresspiegel) ist er das zweittiefst gelegene stehende Gewässer der Erde. (Auszug Wikipedia)

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Israel
Klicks 662
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera 4.0M DigitalCAM
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/490
Brennweite 9.6 mm
ISO 70