Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans-Olaf FLÜGEL


World Mitglied, Reppenstedt

Am Rande des Abgrundes

... befindet sich diese Ansammlung von Häusern
mit ihren Terrassengärten.
Gelegen im sogenannten Nonnental.

In diese zerklüftete Landschaft haben sich bei Korsarenüberfällen 1556
die Nonnen des Klosters Santa Clara aus Funchal geflüchtet.
Daher der Name "Tal der Nonnen" (Curral das Freiras).

Hier der Überblick dieser Landschaft, hinunter bis
auf die Talsohle mit dem Flüßchen:

Madeiras Nonnental
Madeiras Nonnental
Hans-Olaf FLÜGEL

Kommentare 5

  • Jens Lotz 3. März 2013, 19:16

    Schnitt mag ich Olli. Sehenswerter Blick über die Kante.
    Das Astgewusel links oben verschmilzt zum Glück mit dem HG gut.
    LG jens
  • Norbert REN 22. Februar 2013, 8:17

    Wunderschön anzuschauen, aber dort zu leben muss ungeheuer mühselig sei.
    LG. Norbert
  • gemblue 17. Februar 2013, 2:37

    Ist ja ganz erstaunlich das jemand auf so einer 'anstrengenden" landschaft leben moechte-
    Ich bin mir sicher das man dort nicht oft zum "Supermarkt" geht. Gleichzeitig erklaert das ja auch die Gaerten an jedem Haus. Eine interessante Ansicht!
    LG, Gi
  • Sundi 12. Februar 2013, 12:01

    Sieht ja aus wie aus dem Flugzeug fotografiert!?
    Tja, wirklich erstaunlich, wo manche Menschen wohnen. Da muß man immer schön den Einkaufszettel dabei haben, damit man bloß nix vergisst...
    LG
    Susi
  • medipho2 12. Februar 2013, 10:19

    Man glaubt es nicht, wo sich die Menschen überall ihr Häusle bauen. Sieht so aus, als käme man dort nicht mit dem Auto oder Fahrrad gut hin. Und im Alter erst????

    Gruss Alfred

Informationen

Sektion
Ordner Reisen
Klicks 394
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF 24-85mm f/3.5-4.5 USM
Blende 5
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 58.0 mm
ISO 100