Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lars Neujahr


Free Mitglied, fahrt ins grüne

Am Rande der Straße

Am Rande der Straße vor unserem Haus war ein LKW in ein parkendes Auto gefahren.
Ich hatte ihr gesagt das es so nicht weiterging. Wie beinahe jeden Tag. Dann war ich in meine Werkstatt gegangen. Hatte an einem Stück Holz gearbeitet, für sie, irgendwann wenn es fertig ist, dann für sie. Ich hatte keine Eile damit. Ich hatte das feste Gefühl sie würde es dann mögen. Als ich dann ins Haus kam war sie weg. Ohne Nachricht. Sie hinterlässt immer eine Nachricht. Immer. Sie wollte Wein aus dem kleinen Lebensmittelladen am Ende der Straße besorgen. Sie wollte reden, damit es so nicht weiterging. Damit es weiterging. Sie stand zwischen dem parkendem Wagen und dem LKW. Der Wein tropfte auf die Straße und vermischte sich mit ihrem Blut.
Es geht weiter. Ich gehe jeden Tag in die Werkstatt. Ich arbeite an dem Stück Holz. Es hat keine Eile. Nicht die geringste.

Kommentare 1

  • oltids 10. November 2007, 19:11

    Lars, zu dem Bild und der Geschichte traue ich mir jetzt nichts zu schreiben, weiß nicht warum, aber ist nun mal so.

    oltids

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 452
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz