Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
am letzten Tag unseres Aufenthalts auf Ringvassbu musste es sein

am letzten Tag unseres Aufenthalts auf Ringvassbu musste es sein

UliF


Pro Mitglied, Reichshof

am letzten Tag unseres Aufenthalts auf Ringvassbu musste es sein

ok es waren draussen nur 10 Grad Lufttemperatur aber im Winter geht man ja auch in die Sauna. Und hier war ja der See direkt neben der Wanderhütte die schon von den anderen Mitbewohnern geheizt war ;-)
Es ist einfach ein besonderes Gefühl der Frische

Kommentare 23

  • Cornelia Schorr 1. November 2014, 18:54

    Oh ja, ein wunderbares Gefühl, wenn die eisige Klammer des Wassers so langsam die Beine entlang immer höher steigt und einem die Luft abschnürt...
    Du bist hart im Nehmen ;-)

    LG conny
  • Hertha Götz 30. Oktober 2014, 9:13

    dafür schaust du aber sehr entspannt, grins... Hat deine Frau gut gemacht. VG von Hertha
  • Diana V. P. 25. Oktober 2014, 18:14

    Mutig... mutig... aber es scheint Dir Spaß zu machen. Da ist man nachher bestimmt quicklebendig. Chapeau!!
    Liebe Grüße
    Diana
  • gud run 24. Oktober 2014, 22:42

    Hätte mich gewundert, wenn Du da nicht reingegangen wärst. Früher bin ich auch noch in alle Gewässer reingegangen, da hätte mich nichts gehalten. Heutzutage hätte es wie Deine Frau gemacht, ich wäre auch lieber im Trockenen geblieben und hätte freiwillig die Kamera übernommen ;-))

    GlG ;-)))
  • Claudia S 65 24. Oktober 2014, 20:03

    *winke*winke*
    Ich bleibe lieber im Warmen. :-D
    LG
    Claudia
  • Astrid Bianchi 23. Oktober 2014, 23:35

    Ein besonderes Gefühl der Frische .. ich lach mich kaputt.
    Hut ab, Uli!

    Astrid
  • Bruni S. 23. Oktober 2014, 20:23

    Du hast Mut, aber wenn man es erst geschafft hat rein zu kommen ist es angenehm, ich habe erst vor 2 Tagen noch jemanden in einem See baden gesehen.

    LG Bruni
  • SimoneN 23. Oktober 2014, 19:11

    Ich kann Dich nur bewundern ... für mich müssen da schon ein paar Grad mehr sein ;-) :-)
    LG Simone
  • Dörtie 23. Oktober 2014, 19:08

    Früher waren wir so bei 14, 15 Grad in der Ostsee baden, aber da war dann die Außentemperatur etwas höher. Jetzt könnte ich das auch nicht mehr.
    Lg Dörte
  • rolvin 23. Oktober 2014, 1:27

    Man sieht es deinem Gesicht an, wie erfrischend dieses Bad war. Bestimmt ein unvergessliches Erlebnis.
    Danach gab es bestimmt ein warm machendes Getränk in der Hütte ;-) Lg Roland
  • Brigitte Specht 22. Oktober 2014, 22:53

    ...meine Bewunderung hast Du auf jeden Fall...:-)
    Eine schöne Restwoche wünscht Dir Brigitte!
  • Sandelholz 22. Oktober 2014, 19:01

    Das ist schon was für Hartgesottene,
    wer keine Dusche hat geht eben im kalten Wasser
    baden, so ist es zur Körperpflege und zur Abhärtung
    der Gesundheit gleichzeitig von Nutzen.
    Na und wenn es anschließend in die
    beheizte Hütte geht, warum also nicht ;-)
    LG Angelika
  • Schnecke 61 22. Oktober 2014, 18:37

    nichts für Weicheier :-)
    mein Respekt
    lG Claudia
  • Monasophie13 22. Oktober 2014, 17:51

    Hut ab! Wirklich mutig! Eine Erfrischung der besonderen Art.
    LG, Ramona.
  • Tina Farfalle 22. Oktober 2014, 15:17

    Halleluja - dass Du Dich bei den Temperaturen noch im Wasser bewegen kannst. Ich glaube, ich würde sofort bewußtlos. ;-)))
    Tina

Informationen

Sektion
Ordner Skandinavien
Klicks 431
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv Tamron AF 18-200mm f/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical (IF) Macro (A14NII)
Blende 14
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 150.0 mm
ISO 640