Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Kowalski Trude


Free Mitglied

< Am Kanal - Wehrgraben >

Der Wehrgraben ist ein historischer Stadtteil von Steyr und Sitz des Museum Industrielle Arbeitswelt. Er wurde geprägt vom Industriellen Josef Werndl, sollte in den 70er Jahren zugeschüttet werden und wurde durch eine Bürgerinitiative gerettet. Der Verlauf des Wehrgrabens ist von West nach Ost, der Graben ist ein für die frühere Industrialisierung notwendiger Betriebswasserkanal (etwa die Hälfte des Wassers vom Steyrfluß führend) zur Gewinnung mechanischer und elektrischer Energie für Betriebe direkt am Wasser (z. B. Hack-Werke), bzw. für die Steyrwerke, die über eine Kabelstrecke die elektrische Energie in das Hauptwerk transportierten, solange, bis diese Kraftwerke in den Siebzigern des vorigen Jahrhunderts endgültig abgestellt und demontiert wurden

Kommentare 2