Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Walter Brants


Pro Mitglied, Dörnach

Am Glemser See

In dieser Woche zeige ich eine Serie von Bildern, die ich aus verschiedenen Perspektiven vom Glemser Stausee gemacht habe.
Dieser einsam gelegene See liegt etwa 5 Km von Metzingen entfernt auf der Gemarkung der Teilgemeinde Glems.

Baden verboten. Und das ist auch gut so!
Es gibt im Umkreis von 15 km 5 Freibäder, 2 Thermalbäder und 2 Baggerseen.

Kommentare 21

  • Alfred Moegen 18. Juni 2008, 12:55

    ist schon mal imposant, freu mich auf die Serie
    und -kein Badesee ist schon mal gut
    LG Alfred in Arbeit
  • Claudio Micheli 17. Juni 2008, 8:04

    I tuoi paesaggi!....sono sempre molto belli ed armoniosi.
    Ciao
  • Robert Nöltner 16. Juni 2008, 19:25

    Wunderbares Foto dieses Sees. Ich bin gespannt auf deine Bilder
    LG Robby
  • Belllla 16. Juni 2008, 19:11

    das schöne seichte wasser am rand ,der helle strand, läd fast zum baden ein... warum darf man dadrin nicht baden? ein sehr schönes bild.....lg anette
  • Gerlinde Weninger 16. Juni 2008, 18:10

    So und nun brauchen wir Badewetter zu diesem herrlichen Angebot!!!!!
    liegrü die gerlinde
  • Trixi Schneider 16. Juni 2008, 17:43

    obwohl man ja schon lust
    bekommen würde hier
    eine runde zu schwimmen!
    aber deswegen kann man
    sicher hier noch die ruhe
    genießen!
    sehr schön idyllisch sieht
    es aus.
    lg trixi
  • Jutta H. 16. Juni 2008, 16:13

    Auch dieses Bild des Stausees ist prima dargestellt. Es sieht dort herrlich aus. Sehr gut fotografiert, Walter.
    Beste grüße, Jutta
    Unterer Grumbacher Teich
    Unterer Grumbacher Teich
    Jutta H.
  • W67 16. Juni 2008, 14:18

    Hach herrlich idyllisch!!
    LG Sabine
  • HP. 16. Juni 2008, 13:24

    Hallo Walter.
    Bei mir geht die Sonne auf, bei deinen Bildern.
    Wunderbares Bild.
    lg herbert
  • Marlis Meyer 16. Juni 2008, 12:02

    Baden verboten, deshalb ist es auch so einsam um den See . Schade, er verdient Besuche ,denn er liegt so romantisch in der Landschaft , lg. Marlsi
  • Wilhelm Gieseking 16. Juni 2008, 11:47

    Ein schöner und offenbar auch stiller Ort, wo noch nicht so viel Rummel ist.Das türkisfarbene Wasser ist wunderschön-
    Bei einem solchen Anblick schlägt das Anglerherz höher!
    Gruß
    Wilhelm
  • Silvia O. A. 16. Juni 2008, 11:35

    Eine tolle Perspektive und wunderschön das türkisfarbene klare Wasser. Schade, dass man hier nicht baden darf :-)
    LG, Silvia
  • gre. 16. Juni 2008, 11:10

    Du zeigst uns die schönsten Ecken unserer Heimat.
    War mal dort - Regen - Kaffeetrinken - das wars dann.
    lg gre.
  • Martina Bie. 16. Juni 2008, 10:33

    Es lächelt der See, er ladet zum Bade... :-)))))
    Du siehst, die Verlockungen sind groß, aber wiederum ist es in Ordnung, wenn viele der Gewässer für Badefreuden gesperrt sind. So kann man die sich regeneriende Natur zu Lande und zu Wasser genießen...
    Das schöne Grün wirkt sehr beruhigend.
    LG Martina
  • Wolfgang Keller 16. Juni 2008, 10:26

    Die Farbe des Wassers vermittel Reinheit Eine Eigenschaft, die Wasser oftmals so nützlich macht :-))
    Schöne Aufnahme!
    LG Wolfgang